Wie Selbstbräuner entfernen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

https://www.frag-mutti.de/thema/selbstbr%C3%A4uner+entfernen

Hier findest du Tipps, wie du die wieder loswirst und sie beim nächsten Mal gar nicht erst entstehen. Selbst ausprobiert habe ich es nur mit Gesichtswasser mit Fruchtsäure. Es funktioniert, ich selbst habe das aber nicht großflächig ausprobiert. Ebenfalls hilfreich: Teebaumöl-Haarwasser von Swiss o par: Am besten in eine Pumpspray-Flasche füllen und aufsprühen. Dann mit einem Microfaser-Waschlappen abreiben.

Bei tiefbraunen Flecken ist alles aber etwas mühselig. Vielleicht hab ich mich auch nur dämlich angestellt, wer weiß.

Viel Erfolg.

PS: Ich kenne kaum jemanden, der nach der Anwendung von Selbstbräuner nicht etwas fleckig aussah.... :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Farbe sitzt nur unter der ersten Hautschicht und kann somit mit etwas Aufwand entfernt werden.
Du brauchst ein grobes Waschzeug, um die obere Hautschicht anzurauen, ähnlich wie ein Peeling. Meiner Meinung nach eignet sich dafür Grüne Tante gut. Das kann man für unter 5€ kaufen ( bei Edeka und NP gibt es Das).
Wenn du erfolgreich bist, solltest du deine Haut vier Wochen lang, gut pflegen und schützen. Solange dauert es, bis die beschädigte Hautschicht sich runderneuert hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?