Wie Selber nähen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

So sieht man sich wieder :D

Du scheinst mir sehr ähnlich zu sein, solche Fragen stelle ich mir auch sehr oft.Irgendwie interessiert es mich auch mal, wie das aussehen würde.Und ob man viel davon mitbekommt also spürt.

Du bräuchtest schon einen extra Faden, ein Mittel um das ganze zu desinfizieren und nach ca. 10 Tagen zieht man den Faden für gewöhnlich.Über Risiken berichte ich dir jetzt garnicht erst, ich glaube du bist dir selber im klaren darüber.Und wenn du den Faden ziehst achte darauf, das sich die Wunde nicht nochmal öffnet.

Wenn es rot um die Wunde herum würd, dan ist das ein Anzeichen für eine Entzündung, in diesem Fall wäre ein Arzt wirklich hilfreicher.

Ich gehe mit meinen auch nie ins Krankenhaus, am besten lässt du es dan ganz von alleine heilen.Die Gefahr einer Blutvergiftung ist dan wesentlich geringer.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UNGEWISSEKOFFER
01.05.2016, 14:38

Danke! eigentlich lass ich das auch immer so verheilen, aber das interessiert mich weil es immer heißt das genähte Wunden besser heilen. steri strips sind gut zur Versorgung, die habe ich im Krankenhaus und der Klinik bekommen

0
Kommentar von UNGEWISSEKOFFER
01.05.2016, 14:46

das kenne ich! mich stören die Narben nicht mir ist auch egal wie groß sie sind

0
Kommentar von Anonym989
01.05.2016, 19:52

mit heftplastern klappt das auch gut... und sind billiger wie steristripes... außerdem halten die länger bzw. gehen nicht so schnell leer ^^.

0

Sterile Bedingungen wären Voraussetzung. Wenn sich dein Selbstgenähtes infiziert, hast du ein richtiges Problem. 

Mal abgesehen davon, dss ich mir eine Narbe, die aus einer selbstgenähten Wunde unweigerlich! entsteht, schlimm vorstelle - und alles andere als unauffällig. Denk dran - du wirst damit leben müssen. Lebenslang.

Dann doch lieber dazu stehen, einen Profi dranlassen und das Problem an der Wurzel angehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UNGEWISSEKOFFER
01.05.2016, 11:49

Ne ne, Dann lass ich es doch lieber von allein zu wachsen! das funktioniert immer! Dauert zwar fällt aber nicht groß auf wenn alles so verheilt

1
Kommentar von UNGEWISSEKOFFER
01.05.2016, 14:48

Danke, aber mein Körper ist jetzt schon komplett übersät mir riesigen Narben, die stören mich nicht ich akzeptiere sie, sie sind ein Teil von mir. ich bin in Therapie

0

Du kannst Dir aus der Apotheke Steristrips organisieren und damit die Wundränder nach Desinfektion adaptieren. Besser wäre natürlich, auf das Schneiden zu verzichten und entsprechende Hilfe anzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UNGEWISSEKOFFER
01.05.2016, 14:34

ich nehme Hilfe in Anspruch Danke, stimmt steri strips kriege ich der Klinik auch immer

0

Geh einfach zum Arzt und versuch es erst garnicht selber zu nähen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UNGEWISSEKOFFER
01.05.2016, 11:42

dann wird aber meine Mutter wieder informiert

0

Lass bitte die Finger davon !!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu einem Arzt mein gott

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein! Das geht definitiv schief! Geh zum arzt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?