wie Sekte(nmitgield) erkennen?

9 Antworten


Dieser Freund hat einer Freundin von mir alle möglichen Fragen über Gott gestellt und sie gefragt ob sie nicht mal mit zu dem Jugendtreffen
will. 

Warum gehst du nicht gemeinsam mit dieser Freundin zu einem der Treffen? 4 Augen sehen mehr als 2 Augen und 4 Ohren hören mehr als 2 Ohren, wenn du alleine hingehen würdest. Ich glaube nicht, dass euch dort etwas passieren kann. Aber dennoch ist es besser, ihr geht zu Zweit hin.

Du möchtest nicht von ihr missioniert werden und in die Sekte eintreten. Gleiches Recht hat das Mädchen allerdings auch: Du solltest sie nicht missionieren und sie zum Ausstieg bewegen.

Gegenseitige Toleranz und Respekt sind wichtig! Es ist nicht zu erwarten, dass das Mädchen aus der Sekte austreten möchte. Vermutlich müßte sie sich dann von ihrer Familie trennen. Das ist einer Jugendlichen nur schwer zuzumuten. Ihr könnt selbstverständlich weiterhin Kontakt auf der Basis von gegenseitiger Toleranz pflegen. Dagegen ist überhaupt nichts einzuwenden.

Ich denke auch, dass es sich um eine Sekte handelt. Es ist sehr komisch, dass schon Jugendliche andere Jugendliche anwerben wollen/sollen.

Daumen hoch dafür, dass du dir Gedanken über das Mädchen machst! :-)

die Idee ist gut, aber diese freundin hat die selbe Vermutung und will sich daher lieber Fernhalten, was ich auch verstehen kann. An sich gebe ich dir auch recht, dass jeder sein Leben leben soll wie er will und ich werde sie auch auf keinen Fall anders behandeln (wir waren ja nie richtig befreundet sondern einfach nur gute Klassenkameraden). Allerdings ist es ja je nachdem wie tief man schon drinhängt schwerer auszusteigen. Bei den Zeugen Jehowas sollte man sich beispielsweise nie Taufen lassen, da danach ein Ausstieg auch der Verlust von allem anderen bedeutet. Mein Ziel wäre es also im besten Fall sie einfach in der Gemeinde leben zu lassen aber eben auf einem Stand wo sie schnell und einfach austreten kann wenn sie will.

0
@utikokos

An die Zeugen Jehovas hatte ich auch gedacht. Aber es kann auch eine andere Sekte sein.

Ich kann verstehen, wenn sich diese Freundin fernhalten will. Wie wäre es, wenn du ihr anbietest, ein Elternteil von euch mitzunehmen? Dann ist es wirklich völlig ungefährlich.

Es wäre übrigens auch interessant, wie das Mädchen darauf reagieren würde, wenn ihr ihr sagt, ihr bringt ein Elternteil mit.

0

Du möchtest jemandem, der in seiner Welt glücklich ist und niemandem etwas Böses will, helfen? Willst Du missionieren?

Lass doch das Mädel in Ruhe. Wenn sie eines Tages tatsächlich trinken, rauchen und sich figurbetont anziehen möchte, wird sie das auch ohne Deine Hilfe schaffen.

ich habe nur die Vermutung dass sie selber vielleicht noch gar nicht eingetreten ist. Ich denke ihre Eltern sind in der Sekte und wenn sie so beschließt auszutreten ist das zwar nicht gern gesehen aber wird toleriert. Wenn sie aber selber beigetreten ist würde ein Austritt auch Kontaktabbruch mit der gesamten Familie bedeuten. Einfach so Austreten ist also nicht so leicht wie man meinen sollte.

0

@Ristevenson hat natürlich recht. Es ist ihr Leben und du hast nicht wirklich das Recht, ihr Vorschriften zu machen.

Es ist allerdings unklar, welcher Gruppe sie angehört. Das solltest du wohl zuerst herausfinden, dann können wir Dir klar sagen, ob es eine gefährliche Sekte ist, oder einfach auch nur ein Schutz für sie, wenn Du dir mal andere Mädels anschaust, wie früh sie paffen oder kiffen und ohne Kondom ins Bett springen, was natürlich auch deren Privatsache ist, sei froh, dass sie anders ist.

Also, die Bibel ist kein prüdes Buch. Einfach mal das Buch Hohelied lesen, da geht es erotisch richtig ab, ohne pornografisch zu wirken. Die Bibel verbietet auch keine körperbetonte Kleidung, das ist sicher eine Einschränkung ihrer "Sekte", die dürfen eigentlich keine Regeln vorschreiben, außer die, welche in der Bibel stehen (dort stehen aber nur Empfehlungen) und natürlich die Gesetzte unseres Staates. 

Die Bibel verbietet auch keinen Alkohol, oder warum sollte Jesus sonst Wasser in Wein verwandelt haben?

Rauchen ist immer schädlich, dazu braucht man keine Bibel, da reicht der normale Arzt oder sogar nur der einfache Menschenverstand. Also, was willst Du an dem Mädel herummäkeln, Ich bin längst vergeben, glücklich mit meiner Frau. Aber wenn Du noch die Wahl hast, nimm sie Dir. Mit so einem vernünftigem Mädchen kannst Du nur glücklich werden.

0
@mrauscher

Danke für die beziehungstipps aber ich bin w...welche Wertvorstellungen sie hat ist komplett ihr überlassen aber eben viele Punkte die du aufführst lassen mich vermuten, dass sie nicht nur nach der Bibel lebt sondern sich eben auch andere Vorschriften machen lässt. Das muss ja nicht unbedingt schlecht sein, aber es deutet schon sehr auf eine Sekte hin, bei der ein Austreten nicht ohne weiteres möglich wäre.

0

kennst du denn die Bibel?

0
@KaeteK

Meinst Du mich, Kaetek? Mit dem Pentateuch bin ich in den Grundzügen  vertraut.

0

Das klingt mir nicht nach einer Sekte ich kenne auch viele Christen (ich bin auch Christ) die mit Jesus leben und ja das ist möglich...frag sie doch mal was sie dort macht.
Mit Herzlichen Grüßen Martin

Was ist und macht die Ecclesia-Gemeinde?

Hallo ihr, gestern haben mich Bekannte mit zu einem Jugendgottesdienst genommen. Wo ich reinkam hab ich mir schon gedacht, wie ernst und steif ist das denn. Die haben dann auf einmal sich hingekniet und so laut gerufen vergebe unsere Sünden und dann mittendrin oft gebetet und erwidert.Naja soweit so gut.. Ich hab den Namen nie gehört, gehe in eine andere Gemeinde und Jugendkreis. Habe dann einfach gefragt was sie so machen, die haben dann eigentlich mir das gar nicht so gesagt, sondern abgelenkt. Es gehe ja in allen Gemeinden um Gott und die Bibel und das ist das wichtigste ! Und es hat halt jeder so seine Auslegungen! Der Bekannte von mir hat dann erzählt, er war da schon mal und da ging die Stunde morgens um 10 Uhr los und ging bis fast 14 Uhr???... Ich wurde auch eingeladen, bin da aber etwas vorsichtig ob ich da mal in einen "richtigen" Gottesdienst hingehen, für mich klingt das wie eine religiöse Bewegung? oder Sekte?

...zur Frage

Sind Zeugen Jehovas eine Sekte?

Hallo Leute,
Und zwar ist meine beste Freundin Zeugin Jehovas.Wir sind seit ca 3 Jahren beste Freundin,wir verstehen uns wie Seelenverwandte.
Einmal ging es mir sehr schlecht, weil mein Haustier am Tag davor eingeschläfert wurde und ich saß an einer Bushaltestelle.Eine ältere Frau kam zu mir und hat gefragt was mit mir los ist.Ich habe ihr dann alles erzählt, sie hat mich getröstet und ich habe mich so gut nach dem Gespräch gefühlt.
Diese Frau war Christin und hat mir noch erzählt wie sie ihren Weg zum Glauben gefunden hat etc.
Ich fand das sehr schön, dass sich fremde Menschen um einen Sorgen, heutzutage ist das ja leider selten.Es klingt zwar komisch aber sie hat eine sehr positive Energie auf mich übertragen, es ging mir viel besser.

Am nächsten Tag erzählte ich meiner Freundin genau dasselbe per Whatsapp und sie meinte "Das ist wirklich nett von der Frau gewesen , wir helfen auch sehr gerne Menschen"Und ich habe übrigens auch erwähnt,dass ich es sehr spannend fände die Bibel zu lesen und mehr über Gott zu erfahren, da ich ein sehr neugieriger Mensch bin. Zwar bin ich Moslem, aber der Christentum interessiert mich dennoch sehr und außerdem ist die Bibel auch das Wort Gottes und nicht nur der Koran.
Sie hat dann angefangen,dass wir einen festen Tag in der Woche vereinbaren können, an dem ich zu ihr komme und wir Teile der Bibel bzw auch andere Bücher zusammen lesen.Ich bin dann einmal zu ihr und dann haben wir gelesen.Ich fand es schon interessant, aber es kam mir so rüber als ob sie mich unbedingt von ihrer Religion überzeugen will.

Danach haben wir uns wie immer in der Stadt getroffen , Fitnessstudio etc. Jetzt, 3 Monate später frage ich sie ob wir uns mal wieder zuhause treffen wollen.Sie meinte dann ,dass wir auch wieder aus dem Buch lesen können wenn ich bei ihr bin.Ich will nicht direkt sagen "Nein ich will das nicht",weil ich das nicht kann.
Deshalb umgehe ich von ihr "geplante" Treffen zuhause.Ich würde niemals zur Zeugin Jehovas werden weil ich 1. nicht 2 mal die Woche auf eine Versammlung gehen will 2. nicht von Tür zu Tür anderen Menschen meinen Glauben aufdrängen will und 3. Weil ich FÜR Bluttransfusion bin!!!
Sie hat vorher wirklich nie versucht mich zu ihrer Religion zu überreden!Erst seitdem ich ihr das erzählt habe,wahrscheinlich hat sie gemerkt dass ich offen für alles bin!
Meine Fragen sind jetzt:
- Sind ZJ eine Sekte?
Wenn ja,warum? Eine Sekte ist meiner Meinung nach eine Glaubensgemeinschaft die anderen Leuten das Geld aus der Tasche zieht, meines Wissens nach bezahlen ZJ nichts
- Was denkt ihr warum sie mich unbedingt von ihrem Glauben überzeugen will?Wird sie "belohnt" wenn sie neue Mitglieder gewinnt?

...zur Frage

Wo kann man sich mit Mädchen treffen?

Hallo, Ich schreibe schon länger mit einem Mädchen und sie hat mir gestanden dass sie mich liebt. Jetzt habe ich sie gefragt ob wir uns treffen wollen, aber keiner von uns beiden weiß wo. Wo kann man sich also am besten treffen wenn man sich noch nie in echt gesehen hat?

...zur Frage

Wie heimlich mit (frühere ) Beste Freundin treffen?

hey ich bin 16 und ein Mädchen .Ich hatte mit meiner (früheren ) besten Freundin ein halbes Jahr lang Streit . In diesem Streit war sie echt gemein zu mir mit Gerüchten erzählen , lästern und so , ich war jetzt vielleicht auch nicht die netteste , aber dann kam eine Sache wo sie behauptet hätte das ich ihr einen Brief geschrieben hätte , wo drin stand das ich angeblich vergewaltigt wurde was nicht stimmt . Nach einer Zeit meinte sie dann das es ihr ex Freund war der ihr den Brief zu gesteckt hat und er hat zugeben das er es mit den Brief war . Meine Eltern haben mir den Kontakt mit ihrer durch die Sache verboten . Vor einer Woche hat sie sich über Telefon bei mir nochmal entschuldigt und gesagt das es ihr Leid tut. Gestern hat sie mich gefragt ob wir uns morgen treffen können , das sie es mir nochmal persönlich erklärt und wir mal wieder was zusammen machen können. Ich würde voll gerne dahin schon alleine um das zu klären , weil immerhin war sie meine beste Freundin . Nur das Problem ist das ich mich nicht mit ihr treffen darf von meinen Eltern aus und wenn ich sage das ich zu einer anderen Freundin gehe wollen die mich da persönlich hinbringen . Eigentlich hintergehe ich meine Eltern nie nur die würden es mir nie erlauben . Wie kann ich das machen ? Würdet ihr euch das von meiner Freundin anhören ? Ich hoffe es kann einer helfen danke im voraus .

...zur Frage

Bin in art Sekte drinnen und kann nicht raus.

Hallo, Ich bin seit meiner Kindheit in einer Art Sekte aufgewachsen (den Namen möchte ich nicht nennen). Nun möchte ich die dort vorgeschriebene Taufe nicht annehmen, weil ich 1. nicht damit einverstanden bin und 2. treffe ich mich seit einiger Zeit mit einem Jungen der dort kein Mitglied ist (was eigentlich tabu für mich sein sollte). Da ich erst 16 bin wollen meine Eltern mich schon fast dazu zwingen dort beizutreten und verbieten mir mich mit dem Jungen zu treffen.... Was könnt ihr mir für Tipps o.ä. dazu geben?

Danke im voraus!

...zur Frage

Sind Neuapostolen Anhänger einer Sekte?

Die jetzige Frau meines Vaters ist neuapostolisch, ebenfalls ihre Söhne. Mein Vater war vorher evangelisch, und eigentlich garnicht Kirchen-bezogen. Als er sich von meiner Mutter (wegen dieser Frau) scheiden ließ zog er sofort zu ihr und nahm sogar ihren Glauben an, er hat sogar Jesus nun als Vorbild! Nun, daran ist nichts schlimmes, Jesus ist für mich zwar kein Heiliger, sondern auch nur ein Mensch, aber er war immerhin kein böser Mensch. Was ich halt seltsam finde ist, das mein Vater immer ein sehr gerechter Mensch war, aber seit diese Frau in seinem Leben ist, hat er sich so dermaßen verändert, er verachtet nun alles was anders ist als das konservative Auge es zulässt, darum verachtet er auch mich (hat mich verstoßen) und generell ist er sehr herzlos geworden und er geht fromm wie ein Lamm jeden Sonntag mit seiner neuen Familie in die Kirche. Das hat ihn früher nie interessiert. Kann man sagen, das da eine Sekte ihren Einfluss ausübt? Mir kommt das stark so vor! Er hat sogar nichts unternommen als diese Frau mich geschlagen hat, als ich 12 war. Ich habe nämlich auch bei denen damals gewohnt. Er hat ihr sogar recht gegeben! Sowas hätte er früher nie gemacht! Weil ich kein normales Kind war hat er mich dann in ein Heim abgeschoben!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?