Wie seit ihr zum 1. Mal gekommen (Geschlechtsverkehr)?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Naja, da gab es ein Mädchen (oder junge Frau, wie mans halt nimmt), was ich wunderschön fand und mit dem ich mich gut verstanden hab. Wir haben uns öfter mal getroffen, haben uns oft auf einer Kuscheldecke am Rhein hingelegt und uns in den Armen gehalten, sind händchenhaltend durch irgendwelche Parks gelaufen, haben uns geküsst - erst zaghaft, dann immer mehr und immer öfter - waren dann irgendwann bei mir zu Hause und haben einen Film geguckt, der aber eher nebenher gelaufen ist, weil wir wieder nur Augen für uns hatten und geknutscht und gefummelt haben. 

Beim Fummeln sind die Finger dann auch irgendwann mal unter die Wäsche gegangen, wir haben uns gegenseitig bis auf die Unterwäsche ausgezogen und weitergefummelt. Das nächste mal das Gleiche, nur dass die Finger auch vor der Unterwäsche nicht halt gemacht haben, irgendwann hab ich an ihr rumgeleckt, was sie anscheinend nicht schlecht fand, weil sie mich die nächsten Male schon fast dazu aufgefordert hat. Irgendwann später sind dann alle Hüllen gefallen und ... ja, der erste Sex war eigentlich kein richtiger Sex, weil mein kleiner Freund schon fertig war, bevor er überhaupt drin war. Die nächsten Male haben dafür aber besser geklappt.

Ein Gespräch à la "Jo lass ma" oder "bist du bereit für den nächsten Schritt?" oder sowas gab es nie. Wir haben uns einfach von unseren Gefühlen leiten lassen und auf die Körpersprache des Partners geachtet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerWieselFlink
09.09.2016, 12:49

Vielen Dank für deine Antwort :)

0

Ich hatte längere Zeit was mit einem Jungen wir haben immer so Sachen wie fingern, blasen,.. Gemacht und irgendwann nach einer Zeit als Vertrauen aufgebaut war und wir uns kennen gelernt gehaben ist es dann zum Sex geführt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du triffst dich fängst an zu knutschen und dann geht das plötzlich weiter und dann passiert es einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bevor ich auf eine bestimmte, so wichtige Sache anspreche, die so dermaßen ins Leben eingreift, bin ich regulär so fair, erstmal von und mit mir selbst anzufangen.

Wenn Du fair bist und deine Erfahrungen hier einstellst, mit allen Details - Dann folgen sicher auch ernst gemeinte Antworten.

Mit Nepp machst Du dich nur zum Depp. Wenn Dir das natürlich völlig egal sein sollte, brauchste auch nicht mit ehrlichen Antworten zu rechnen, sondern mit erfundenen Geschichten, jenseits der Realität.

Gute Nacht, Du FremdschämLustMolch!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von daCypher
09.09.2016, 11:30

Ich denke mal, dass er die Frage gestellt hat, weil er eben noch keine eigenen Erfahrungen hat und wissen will, wie man jemanden dazu überzeugt Sex mit einem zu haben.

0

das ergibt sich aus kuscheln und fummeln mit dem partner

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine super frage :D
Würde mich auch mal interessieren...
Ich glaube die meisten (die kenne) hatten ihr erstes mal zu Hause mit ihrem Freund/ Freudin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?