Wie seht ihr den Tod?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Schmerzhaft ! Wenn man schon bei Normalen Bauchschmerzen ggf. Medikamente nehmen muss, was wirst du dann wohl fühlen, wenn deine Organe aufhören zu Arbeiten und eine Kettenreaktion ausgelöst wird ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig beantworten wird die Frage wohl keiner (mehr) können.

Der Tod ist schmerzlos und sanft, in dem man einschläft und stirbt oder kann sehr schmerzhaft, mit oder ohne langem Leiden sein.

Eines ist klar, egal an welche Religion man glaubt, wenn man tot ist, war es das und dann gibt es bzw. kommt auch nichts mehr. Das ist definitiv Fakt und da muss man Realist sein.

Religionen, die an ein Leben nach dem Tode oder was auch immer versprechen, wollen den Menschen die Angst vor dem Tod nehmen. Das ist auch der gleiche Grund, warum Menschen sich an Religionen festhalten und an sie glauben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin Christ und glaube an ein Leben nach dem Tod.

Du kannst im Internet nach "Mädchen begegnet Jesus" und "Wissenschaftler Nahtoderfahrung Buch" suchen (ohne Anführungszeichen). Das sind Gründe, um an Gott und an ein Leben nach dem Tod zu glauben.

Wenn Du weitere Argumente haben möchtest, um an Gott zu glauben, dann kannst Du mich z. B.  fragen oder auf mein Profil gehen, dort findet man Argumente.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich sehe den Tot mit D am Ende!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur Gott weiß es! 😇

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er ist kein Sahnetörtchen, kein Liebesgedicht, kein Samenerguss. Nach ihm wird es schöner. Ob es vor ihm schön war, das zu beurteilen, überlasse ich den Lesern hier.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie der Tot ist? Wie ein Rechtschreibfehler nun mal ist, falsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?