Wie sehr vertraut ihr eurem wasserfesten Handy?

... komplette Frage anzeigen

Das Ergebnis besteht aus 2 Abstimmungen

Ich hab keine Angst um das Ding falls es irgendwie nass wird 50%
Garnicht 50%
Es gibt nichts besseres als beim Duschen Twitter zu checken 0%
Ich würde es auch in nen Eimer mit Wasser schmeißen 0%

3 Antworten

Ich hab keine Angst um das Ding falls es irgendwie nass wird

So lang es nicht ins Wasser fällt geht's (weil Abdeckung von USB-Anschluss abgerissen). Regen schadet nicht. XCover2

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe zwar kein Wasserdichtes Handy aber in meinen Bekannten Kreis einige von 5 sind 3 gescheitert :-/
Also vertraue ich nicht wirklich drauf...

Aber wenn in deinen Handy wirklich irgend wie Wasser reingekommen sein sollte ist dann würde ich dir ein Tipp geben und zwar das du es in einem Reißbeutel tust :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EvilMastermind
21.06.2016, 00:50

Wasser ist rein gekommen, aber auch nur in ne Öffnung in die es auch rein darf. Das Handy schützt sich automatisch und verweigert das laden wenn es da feucht ist damit nichts kaputt geht.

Ist eben auch wieder getrocknet und lädt schön brav weiter ;3

0
Kommentar von AlisonApril
21.06.2016, 00:51

Na dann ist alles gut 👍🏼

0

Man unbedingt die Sim und Speicherkarte raus, bei mir war danach die Sim futsch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EvilMastermind
21.06.2016, 20:38

Ist bei mir neben dem Akku, da gehen denk ich mal nicht nur die Karten kaputt wenn da Wasser rein kommt ;3

0
Kommentar von Lyrik1710
27.06.2016, 11:27

aber aku kauft man einfach neu

0

Was möchtest Du wissen?