Wie sehr unterscheiden sich Kraftstofffilter von Roller und Motorrad?

6 Antworten

Salue

Du kannst einen solchen Kraftstofffilter problemlos verwenden. Solche Filter haben genug Durchlass, sodass das es vom Mofa bis zu einem 250er durchaus mit demselben Filter funktioniert.

Du hast aber schon einen Grobfilter im Tank, dieses Sieb siehst Du aber erst, wenn Du den Benzinhahn abschraubst. Dort ist ein Sieb über die Leitung gestülpt, welches durchaus mit den Jahren recht zugesetzt sein kann

Schau Dir dieses doch zuerst an, bevor Du einen Filter montierst.

Es grüsst Dich

Tellensohn

Danke für den tip mit dem grobfilter, wusste ich noch nicht. wird auf jeden fall als erstes gesäubert. Werde den erst sauber machen, bevor ich den filter dazwischen bastel!

0

Hallo,

wichtig ist, dass die Anschlüsse auch passend für den Benzinschlauch sind.

Was nutzt bitteschön ein Kontakt, der einem einen "neuwertigen Kraftstofffilter" besorgen kann?

Die Dinger kosten nicht die Welt und man bekommt sie bei POLO oder Louis neu für wenig Geld.

Vorher den Innendurchmesser des Benzinschlauchs bestimmen und dann kann man sich auch sicher sein, dass er passt.

Viele Grüße

Michael

Du kannst jeden Kraftstofffilter einbauen, da dieser Filter nur feste Rückstände, Sand, Körner etc. zurückhalten soll.

Und da das Motorrad mit dem gleichen Benzin fährt wie der Roller ist auch die Flüssigkeit, die der Filter filtern soll, gleich.


Was möchtest Du wissen?