Wie sehr sinkt mein Nc, Studium berechtigt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du hast keinen NC und dein Abiturdurchschnitt sinkt nicht.

Wieso wurde kein Härtefallantrag bewilligt? So eine ernste Erkrankung ist absolut ein Grund dafür.

Wie sehr bist du ortsgebunden?

Du könntest dich an anderen Hochschulen bewerben, wo dein Fach nicht zulassungsbeschränkt ist. Oder, wenn du wegen noch laufender Therapien oder Nachbetreuung in Heimatnähe bleiben musst, stellst du einen Härtefallantrag an der Hochschule deiner Wahl.

Bedenke aber, oft werden solche Anträge erst mal abgelehnt. Man muss dann Durchhaltevermögen zeigen und Widerspruch einlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robertfuniak
23.02.2016, 12:31

Also. Es ist eine chronische Leukämie und ich bin zum lebensende krank. Besitze einen Grad der Behinderung von 60 und gelte als schwerbehindert. Was mir nur bei gleicher Eignung einen Vortritt verschaft, also wenn noch jemand einen Schnitt von 3.4 hat, nehmen Sie mich dann. Aber für den Studiengang soziale Arbeit braucht man einen guten. Einen sehr viel besseren ...

Für einen Härtefallantrag benötigt es ein Schreiben meines Arztes und dieser willigt nicht ein obwohls nicht wirklich besser wird mit der Krankheit. So wie es halt ist bei Leukämie :)

Was kann ich sonst noch tun um meinen Schnitt zu verbessern? 

Bringt ein kaufmännisches Praktikum etwas. Damit ich mein Fachabi erwerben und dann zusätzlich die Ausbildung mit reinrechne?

Ich möchte so gerne studieren... Was muss ich dafür tun?!

1

solange der schnitt im nc so verbleibt wie dato, solange wirst du es nicht studieren können. dein fachabischnitt verbessert sich auch nicht in den wartesemestern, dass ist leider ein verbreiteter irrglaube. du stehst auf einer warteliste. alle die einen besseren schnitt haben als du selbst werden an dir vorbeischlittern in den wartesemestern, einfach weil sie immer höhere priorität sind und bleiben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kristall08
23.02.2016, 09:37

Es gibt keine Warteliste.

2

Also an einigen Unis wie die in Paderborn gibt es für zum Beispiel BWL keinen mindestschnitt, erkundige dich einfach mal an den Unis in deinem Umkreis :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von robertfuniak
25.02.2016, 13:17

Ich kann aber nicht nach Paderborn und hier ist mein Arzt. Zulassungsfreie Studiengänge kosten meistens Gebühren in der Höhe von 500EUR weil private Hochschulen meistens sowas nur anbieten.

0

Was möchtest Du wissen?