Wie sehr peinlich ist das?

15 Antworten

Der Beginn einer richtig schönen iconic romcom :D fehlt nur noch, dass er dir hochgeholfen hätte und ihr euch nochmal tief in die Augen geschaut hättet ;)

Ist doch nicht so schlimm. Ich hab meinem Schwarm auch schon beim einen oder anderen Missgeschick geholfen und auch ich selbst bin ungeschickt genug und ärgere mich manchmal, aber meistens muss ich kurz über mich selbst lachen xD

Wir sind alle bloss Menschen ;)

Wenn dich jemand deswegen weniger mögen sollte, ist es eh der Falsche.

Oft sind es Peinlichkeiten die ein Gegenüber niedlich findet.

Er wird dein Hinfliegen nicht auf sich beziehen sondern denken, dass du über etwas gestolpert bist das physischen Charakter hatte und nicht weil er dich Sprichwörtlich umgehauen hat.

Ist doch nur halb so schlimm. Das kann jedem mal passieren. Du könntest aus allen möglichen Gründen hingefallen sein, ich denke nicht, dass er das geschnallt hat. So weit denken die meisten Männer doch nicht. Und selbst wenn, ist doch nett, dass er dir geholfen hat. Wenn ihr in 10 Jahren verheiratet seid, werdet ihr drüber lachen.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich lebe (w/17)

Umknicken ist nicht peinlich, höchstens schmerzhaft. Und nenne es nicht geschockt, sondern überrascht, dass er dich gegrüßt hat. Du freust dich ja darüber, dass er dich bemerkt hat und das vor deinem Umknicken. Und er wollte dir ja auch helfen, was er auch hätte noch tun können. Zumindest hätte er fragen können, ob alles okay ist. Aber gut, du hast offensichtlich keinen hilflosen Eindruck auf ihn gemacht.

Mache dir keinen Kopf über diese Sache. Bleibe weiter an ihm dran, suche ruhig mal das Gespräch mit ihm.

Hey

Ich muss sagen, wär ich dein Kollege würde ich es süß finden :D

ich finde man kann, wenn es einem zu peinlich wird, einfach lachen. Über sich selbst lachen zu können finde ich sehr sympathisch :D

Was möchtest Du wissen?