Wie sehr mag mich die Hobbyhure?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Einerseits ist es ja ihr täglich Brot, das sie unter Anderen mit Dir verdient. Wenn ein Stammkunde weg fällt, muss sie ja Abstriche machen und sich einen Neuen suchen. Andererseits, ist sie auch nur aus Fleisch und Blut und hat Bedürfnisse. Gefühle werden wohl schon da sein, aber wie intensiv sie für Dich sind, weiß nur sie. Wenn sie halbwegs professionell ist, wird sie ihre wahren Gefühle eh verbergen.

Kommentar von rumit34
02.07.2016, 13:47

Danke, mit diesem Tipp kann ich leben, so schätze ich sie auch ein.

Mir ist bewusst, dass man, wenn man prostituierte liest, an eine Geld geile Dame denkt. Bei ihr ist es dies aber eher nicht, sie hat Bedürfnisse und denke dass sie mich mag, dass sie dabei etwas Trinkgeld bekommt ist ein netter Nebeneffekt. zudem kam es vor dass ich einige Male nicht gezahlt habe, weil wir diesen Part voll vergessen hatten.

0

Nun gut, ich bin dann wohl einer, der sich Freund einer solchen Frau nennen darf - Ich hatte NIE irgenswie näherebn Kontakt, trotzdem haben wie so über einiges geredet (eigentlich richte ich sonst nur ihren PC oder reparire Haushatsgeräte). Ich bin dann wohl hier so ein "bester Freund" - so einer, wo sie manchmal ihr Herz ausschüttet und der einfach nur zuhört - ohne Sex!

Und daher kann ich nur sagen, dass es zwischen so einer Sex-Arbeiterin und ihren Klienten IMMER nur veine Geschäftliche Beziehung ist. Wenn sie dir einen realistisch wirkenden Orgasmus wirklich überzeugend präsentiert, dann ist sie gut, sehr gut, aber du kannst dir eigentlich ziemlich sicher sein, das war Schauspiel. Meine Bekannte hat mir mal erzählt, wie sie das macht.

Und wenn du dann nicht mehr kommst? Na gut, dann kommen andere, Das du ein "Ausgewählter" bist, gehört auch zur Legende.

Du wolltest es ja so, Sorry, wenn ich dich aus den Wolken geholt habe. Und ernn sie merkt, dass es bei dir zu sehr nach Beziehung klingt, wird sie wohl deutlicher vwerden, und dich mehr herausdrängen. So einen Fall hatte meine Bekannte nämlich auch.


Und ja, einen solchen engeren Kunden hatte meine Bekannte auch, sogar mit Kreuzfaher und Einladung in ein Ferienhaus. Aber vergiss deine Pretty Woman-Träume, denn das war dann ganz plötzlich zu Ende

Kommentar von rumit34
02.07.2016, 13:42

Ne die Orgasmen von ihr sind echt, 100%..zweitens es soll für mich nicht nach einer beziehung aussehen, ich will ja keine. ich will nur wissen ob sie mich auch so als mensch mag? 

0

Ich Unkenntnis deiner oder ihrer Gedankenwelt, kann ich nur spekulieren. Das erste was mir eingefallen ist, dass du auf den ältesten Trick, des professionellen Gewerbes, hereingefallen bist.

Die Frage ist ja auch nicht, ob sie traurig wäre, wenn du nicht mehr hingehst, sondern wie es dann in deiner Gefühlswelt ausschaut.

Wenn du mich fragst, kläre das mit ihr. Sage ihr, dass du für ihre Gesellschaft nicht mehr zahlen möchtest, aber gerne noch als "Freund", mit ihr Zeit verbringen willst.

Du wirst ja sehen, wie sie darauf reagiert. Dann weißt du woran du bist. Denn Spekulationen, von Fremden, werden dir nicht weiterhelfen.

LG :-)

Kommentar von rumit34
02.07.2016, 13:56

Mich hat sie mal gefragt ob ich mit ihr und paar Leuten abends weggehen könnte, das klappte nicht, weil wir schlecht lügen könne, woher wir uns kennen.

Ja du liegst richtig, das mit der Unkenntnis, aber ich denke, ist meine Meinung...das trifft ehr zu den professionellen Prostituierten in einem Bordell zu..ich kann nur wiederholen, so ist sie ein ganz ruhiger,schüchterne liebe person, die die meiste Zeit mit ihrer familie verbringt...

2

So hat sie Dich ganz am Haken. Geld regiert ihre Welt glaub mal

Nein sie würde sich nach einer anderen Geldquelle umsehen

Kommentar von rumit34
02.07.2016, 13:31

sie hat so noch einen job im büro

0

Das ist zwischen euch beiden eine Form von Liebe, von beiden Seiten aus. Du kannst es aber in keine allgemein akzeptierte Schublade stecken. Jeder Jeck ist anders.

Hm, finde den Begriff Hobbyhure recht störend... Und die meisten Kommentare hier auch.

Ich glaube, das die Frau das nicht unbedingt aus finanziellen Gründen macht sondern weil sie einen (doch für viele Männer aber auch Frauen nachvollziehbaren) Kick dabei empfindet. 

Sie wird wohl Spaß dabei haben und ob sie dich ersetzen würde weiß ich natürlich nicht. Ob sie traurig wäre ist auch schlecht zu erraten. Vielleicht würde sie dich als nette Erinnerung betrachten. 

solange du zahlst du bist könig wenn nicht bist du ihr wohl nicht mehr wichtig ist halt so

Sie mag dein Geld, und sonst nichts. Wenn du keines mehr hast, dann ist das mit dem "mögen" vorbei.

Sie muss ja schließlich auch von was leben.

Kommentar von rumit34
02.07.2016, 13:32

sie hat einen job und sonst könnte sie sich ja mehr kunden angeln, will sie aber nicht

0

Was möchtest Du wissen?