Wie sehr ihr das?

10 Antworten

Bin ebenfalls 16 und unweiblich ist es schon mal überhaupt nicht. Es ist mega, macht Spaß und ist ein schönes Hobby.

Ich als Junge würde es mega finden, auch mal mit mehr Mädchen eine Tour zu machen. Leider gibt es da nicht besonders viele bzw. überhaupt keine die Motorrad fahren.

Lass dir dahingehend nichts einreden, wenn es dir Spaß macht, ist es egal was andere sagen. Selbst wenn jeder dir sagen würde, du wärst deshalb zu Männlich, ist es völlig egal solange du dich wohlfühlst.

So direkt gefragt finde ich das eher sexy.

Also der Anteil an Fahrerinnen ist recht niedrig, daher kann man auf die Idee kommen, es wäre unweiblich. Aber das würde ich nicht behaupten und ich freue mich über jedes Mädchen, das auch Moped fährt.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Keine Ahnung wie das in der heutigen Zeit von der Jugend aufgenommen wird, aber in meiner Jugend (vor 20 Jahren) waren Mädels mit Moped schon bei den Männern angesagt. Zumindest bei den Männern, die auch selbst Moped fuhren.

Gemeinsame Interessen sind immer gut und bieten jede Menge Stoff für Diskussionen usw...

Ich wünscht, ich hätte eine Freundin oder Bekannte, die auch Motorrad fährt.
Wüsste nicht warum weibliche Motorradfahrer unweiblich sein sollten.
Motorradfahren ist ein Hobby.

Woher ich das weiß:Hobby

Und warum willst du wissen was andere davon halten? Es ist dein Leben und dein Führerschein. Die Meinung anderer ist nicht wichtig

Was möchtest Du wissen?