Wie sehr hat sich die russische Sprache in den letzten Jahrhunderten verändert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1.Die gehobene, litherarische sprache ist immer was anderes als der Slang der starsse. Das hat mit Zeiten wenig zu tun. 

2.Die Schrift hat sich 1917 verändert, aer die modernen Asgaben sind alle natürlich in der neuen Schrift abgedruckt,

3.Natürlich sind einige Redewendungen in Vergessenheit geraten im Lafe der Jahrhunderte, aber es ist nicht so, dass man die Sprache des 18.Jahrhunderts nicht verstehen würde.

P.S. Ich rate statt Jerofejew Limonov und Pelewin zu lesen.

Vielen Dank für den Kommentar und Lese-Vorschläge. :)

0

Du stellst hier eine Frage, die dir sicherlich nur Russen beantworten könnten, dazu solche, die sich intensiv mit Literatur befassen.

Der Einblick, den ich als russisch Sprechender habe, ist, dass sich die Sprache ähnlich wie die deutsche Sprache in den letzten 100/200/300 Jahren ähnlich verändert hat wie die deutsche, jedoch nicht so, dass man sie nicht mehr erkennt.

Du kannst also getrost die alten russischen Schriftsteller und Dichter lesen, ohne dass du befürchten musst, sie nicht zu verstehen.

Je mehr du die "Alten" liest, aber auch die "Neuen", um den Vergleich zu haben, desto  mehr erkennst du gewisse Unterschiede in der Ausdrucksweise und auch in der Rechtschreibung.

Einige Regeln in der Rechtschreibung haben sich geändert, wozu es 1918 ein Rechtschreibreform gab:

https://de.wikipedia.org/wiki/Russische_Rechtschreibreform_von_1918

Welche französische Literatur für Anfänger?

Wer kann mir Literatur oder auch Magazine, Zeitschriften empfehlen, wenn man Anfänger der französischen Sprache ist und damit seine Sprachkenntnisse etwas aufbessern will?

...zur Frage

Welche Sprache ist meine Muttersprache?

Meine Eltern sprechen Russisch im Alter von 3-4 Jahren konnte ich nur Russisch sprechen im Kindergarten allerdings lernte ich die Deutsche Sprache mittlerweile habe ich die Russische Sprache etwas verlernt und kann die Deutsche Sprache besser als die Russische. Ist Russisch immer noch meine Muttersprache oder kann ich sagen Deutsch ist meine Muttersprache?

...zur Frage

Gymnasium - Russisch oder Französisch?

Abend, Ich habe einen Brief vom Gymnasium erhalten um meine Sprachkenntnisse anzugeben und welche Sprache ich erlernen möchte. Ich weiß aber nicht, welche von den zwein. Was denkt ihr?

...zur Frage

Russische Sprache, schwere Sprache? Ist es schwierig, russisch zu lernen?

Ich interessiere mich schon länger für Russland und überlege, ob ich einen Russisch-Kurs an der Kreisvolkshochschule besuche. Ist es schwer, Russisch zu lernen?

...zur Frage

Ist russisch und bulgarisch gleich?

Oder unterscheiden die sich

...zur Frage

Übersetzung ?

Ich bräuchte eine Übersetzung der kyrillischen Schrift auf den zwei Bildern.
Ich gehe einfach mal ganz naiv davon aus, dass das Russisch ist. Wenn dem nicht so sein sollte wäre es ganz interessant die richtige Sprache herauszufinden.
Zum Kontext des Ganzen sollte ich vielleicht noch sagen, dass es sich um die Rückseite einer Malerei handelt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?