Wie sehr gutes Auffassungsvermögen am besten nutzen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In dem du einfach etwas machst, was dir gefällt. Punkt.

Auffassungsgabe hin oder her. Du sollst doch später irgendwas arbeiten, was dir Spaß macht und nicht irgendwas, von dem du denkst, dass irgendein abstraktes Talent dir am Besten was bringt.

Talente lassen sich immer vielseitig anwenden. Ein weiteres Talent ist das Nützliche mit dem Angenehmen verbinden zu können und das solltest du auf alle Lebensbereiche ausdehnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Studium ist wahrscheinlich nicht das richtige für dich.

Eine gute Auffassungsgabe ist natürlich super. Das ist etwas, das man nicht trainieren kann. Entweder man hat es, oder man hat es nicht. Aber wenn man sein Potential verschenkt, weil man einfach zu faul und uninteressiert ist, kommt man in keinem Studium weit. Ohne Lernen geht es nicht, egal wie schnell man Zusammenhänge durchsteigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?