Wie sehen Wunden vom Ritzen nach einer/zwei Woche(n) aus?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo:)

Schön, dass du helfen willst. Habe selbst Erfahrungen damit gemacht (als Betroffene). Zu deiner Frage: Es kommt immer darauf an, wie tief man geschnitten hat, womit, und zuletzt auch wo. Nach zwei Wochen ist es meist aber schon leicht verheilt, ansonsten frag ihn einfach. Schreibe viel mit ihm, Reden hat mir zumindest immer sehr geholfen. Frag ihn einfach, und wenn du dir nicht sicher bist, dann bring ihm das Vertrauen entgegen. Sonst sag ihm einfach die Wahrheit, dass du dir Sorgen machst. Er wird dir sicher nicht böse sein, sag ihm, dass du nicht willst, dass er sich wehtut, auch wenn es ihn für den Moment wieder lebendig macht. Von Selbstversuchen rate ich übrigens dringend ab ^^

ich würde das an deiner stelle nicht machen. du übernimmst dann eine verantwortung für ihn, die er im grunde nur selbst tragen kann. das verstrickt euch miteinander und das ist nicht gut an einer solchen stelle. wenn du gescheit bist und nicht in was hineingeraten willst, das viel zu viel für dich wird, dann mach das nicht.

rate ihm vielmehr sich hilfe zu suchen und zum therapeuten zu gehen. ruf mit ihm ärzte an und geh beim ersten mal mit hin. das hilft ihm viel besser, als wenn du eine zu große verantwortung übernimmst und ihr dann beide den überblick verliert. ihm gehts schon schlecht genug, bleib also ruhig und hilf ihm die richtigen wege zu gehen.

lange schnitte es kommt halt darauf an wie stark aber es sind schon normalerweise 4cm so wie z.B. bei einem Messerschnitt ich wünsch dir glück und alles gute mit deinem freund und hoffe du schaffst es ihm zu helfen

Was möchtest Du wissen?