Wie sehen Störche ihr Futter/Beute? Die Augen sind doch an der Seite.

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du genau Störche beobachtest hast wirst du sehen, dass sie ihren Kopf immer drehen beim Stolzieren, überqueren die Wiesen oder der Moore, hier finden sie ihre Frösche und Kleintiere.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von irpin
06.07.2011, 13:15

Danke Wolfgang1160,

ich verstehe das trotzdem nicht ganz. Augen an der Seite ermöglichen dass ein großes Feld beobachtet werden kann. Wenn nun ein Storch einen Gegenstand mit einem Auge (also Kopf auf die Seite gedreht) anschaut kann ich mir vorstellen dass er den Gegenstand gut sieht. Aber wie will der einen Regenwurm mit dem Schnabel fassen wenn er nicht nach vorne sehen kann?

0

Was möchtest Du wissen?