Wie sehen Menschen mit Rot Grün Schwäche?

11 Antworten

Ich habe rot-gründ Schwäche und bei mir ist es so, z.B die Wiese sehe ich auch grün, aber sobald ich ein Bild habe wo rot grün nebeneinander ist, sehe ich diese als grau Töne, wodurch ich aber trotzdem unterscheiden kann was was ist, weil die grau Töne anders sind. Dazu gibt es auch diese rot grün Schwäche Bilder mit den Mustern und zahlen die man daraus erkennen muss. Mit rot grün Schwäche siehst du darin nichts ..

Unter www.eyesyde.de gibt es einen Simulator, der Farbenblindheit simuliert. Er kann kostenlos heruntergeladen werden. Neben der Rotblindheit und der Grünblindheit zeigt er auch die seltenere Blaublindheit. Auf der Internetseite gibt es auch einige Beispielbilder. So kann man sich schon gut vorstellen, wie ein mensch mit Rot Grün Schwäche sieht.

 - (Sehschwäche, Farbensehen)

Unter www.eyesyde.de findet ihr einen Simulator, der Farbenblindheit simuliert. Er kann dort kostenlos heruntergeladen werden. Neben der Rotblindheit und der Grünblindheit wird auch noch die Blaublindheit simuliert. Auf der Internetseite kann man sich auch schon umgewandelte Bilder angucken und sich dann vorstellen wie ein Mensch mit Rot-grün Schwäche sieht.

Ich habe mich zwar nicht testen lassen, aber beim Ishihara-Test (oder wie das heißt) kann ich einige Zahlen nicht erkennen. Und das war's auch schon. Ich habe jetzt keine konkreten Beispiele im Alltag je gesehen, wieso das ein Hinderniss für mich sein sollte.

Ich erkenne rote Ampeln in der stockdunklen Nacht, sowie am hellichsten Tag aus großer Ferne, gleiches gilt für grün/gelb, würde wahrscheinlich auch für blau, weiss, was weiß ich was gelten... Andere sehen da viel schlechter... Ich esse manchmal rote Äpfel und auch grüne, aber keine grauen. Wieso viele sagen man würde nur schwarz/weiß/grau sehen, verstehe ich nicht...Das würde evtl. auf Farbenblindheit zutreffen aber eben nicht auf Rot-Grün-Schwäche. Wobei es anscheinend auch verschiedenen Ausprägungen gibt.

Wenn alle mit Rot-Grün-Schwäche die Farben nicht erkennen könnten, dann hätten wir ein Problem. 9%, und damit ca. 1 von 10 Männern haben solch ein "Hindernis". Bei Frauen kommt es weniger oft vor.

Was möchtest Du wissen?