wie sehe ich,dass meine Daten Eigene Billder auf die externe Festplatte von WD(my passpor) übertragen worden sind? ?

2 Antworten

Eigene Bilder ist eigentlich ein Ordner und keine Datei.

Ob Daten auf die Externe HDD kopiert wurden kannst du doch mit dem WIndows Explorer überprüfen. Einfach dort zu der externen HDD wechseln und nachsehen.

Ich würde das Laufwerk öffnen und nachsehen ob sie drauf sind. Weißt du wie man externe Laufwerke öffnet?

Wird beim Erstellen eines Systemabbildes die externe Festplatte formatiert

Also wenn man als Sicherungsdatenträger die externe auswählt, und sich dort noch Dateien befinden?

Danke

...zur Frage

Wie kopiere ich Daten auf eine externe Festplatte?

Ist es möglich, meine Computer Festplatte 1:1 auf eine externe Festplatte zu übertragen und dann einen Laptop über die externe Festplatte zu booten?

...zur Frage

Externe 2,5 Zoll Festplatten von Western Digital. Was sind die Unterschiede?

Es gibt die 2TB Version als:

  • WD Elements Portable
  • WD My Passport
  • WD My Passport Ultra

Die Ultra ist die dünnste, wofür gibts die anderen überhaupt im Angebot? Haben die anderen auch irgendwelche Vorteile?

Welche wäre als Festplatte, die am Router hängen soll, die beste Wahl?

Danke AB

...zur Frage

Eigene Dateien auf andere Festplatte verschieben, wie geht das?

Ich habe seit paar Wochen einen neuen PC und kenne mich jetzt nicht so gut aus. Wie kann man seine ganzen Dateien (hauptsächlich Spiele) von der Festplatte C, auf die Festplatte D verschieben und einstellen, dass die nächsten Dateien auf die andere Festplatte gespeichert werden. Habe Windows 10.

...zur Frage

Alles stürzt ab, wenn ich externe Festplatte anschließe?

Hallo!

Vor ein paar Tagen ist mir die Festplatte aus dem Rechner meiner Mutter mit sehr vielen Kinderbildern von meinen Geschwistern und mir in die Finger gekommen. Bei dieser Platte handelt es sich um eine WD800BEVE, eine IDE-Festplatte.

Ich habe mir jetzt einen Adapter für die Festplatte bestellt, sodass ich sie an meinen Computer anschließen kann.

Die Festplatte wird vom Computer erkannt und als Lokaler Datenträger (D:) betitelt. Versuche ich aber, mit dem Windows Explorer auf sie zuzugreifen, stürzt der Windows Explorer ab und schließt sich, es wird also alles bis auf die offenen Fenster schwarz..

Schalte ich nun das Festplattenadaptergehäuse, an welches die Festplatte angeschlossen ist aus, kehrt alles wieder zurück zur Normalität.

Wie komme ich nun an die Daten, die sich auf der Festplatte befinden?

Vielen Dank im Vorraus, Paul

P.S.: Wenn meine Erklärung des Problems nicht ausreichend war, kann man sich diese in diesem YouTube Video nochmal audiovisuell anschauen. https://youtu.be/rT-murrt2jY

...zur Frage

Kann man WD Mycloud einfach als externe Festplatte nutzen?

Habe gelesen das die WD My Cloud Sicherheitsprobleme haben kann und ich brauche das eigentlich nur für Backups usw. aber wie gesagt bin ich nicht sicher da ich keine Ahnung von sowas habe.

Kann ich das Teil nicht einfach als externe Festplatte nutzen ohne Cloud / Internet?

Muss ich die dafür formatieren oder sowas?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?