wie sehe ich ,dass ein pferd im rechts-oder linksgalopp läuft?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

zu 1) Wenn du oben auf dem Pferd sitzt (davon gehe ich jetzt mal aus) und nach unten guckst (was du ja nun eigentlich nicht solltest) siehst du ein Bein weiter vorgreifen als das andere. Auf dieser Hand galloppierst du. bist du also auf der linken hand, guckst nach unten und siehst das innere bein weiter vorgreifen als das andere, dann bist du im linken, im richtigen Gallopp. Auch wenn du nicht oben drauf sitzt, kannst du von außen sehen welches Bein weiter vorgreift.

zu 2 ) aus dem Sattel, oder vom Boden? Am besten siehst du dir fuer die genauen Hilfen mal ein Buch an, oder fragst deinen Trainer, gerade wenn du deinem Pferd das erst neu beibringen möchtest, kannst du einige dinge verkeht machen .

also meine reitlehrerin hat uns das so beigebracht,mit dem rückwärts laufen, dass man das kreuz anspannt, sich leicht,aber wirklich nur leicht nach vorne lehnt und die zügel annimmt,aber nur eine ganz LEICHTE verbindung halten und dann immer wieder nachgeben und neben bei eben noch treiben xD ..

In einer Linkskurve muß das Pferd um nicht hinzufallen das linke Vorderbein später auffußen lassen. So kann es sich in die Kurve legen. Rechts herrum eben genau anders. Kleine Kinder hüpfen manchmal aus Spaß so komisch : zwei mal linkes Bein, zweimal rechtes Bein , zweimal linkes... Schwer zu erklähren, hoffe du verstehst was ich meine? DAS ist ein klassischer Einer-Wechsel! Mal nachhüpfen, so macht das lernen spaß!LG Marmei

Adventdkalender für reiter(ohne pferd)?

kennt ihr Adventskalender für reiter ohne eigenes Pferd? (bitte mit links )

...zur Frage

Pferd galoppiert rechts nicht auf dem Zirkel?

Hallo, ich habe einen 4jährigen Wallach. Der Linksgalopp klappt super ,alle Bahnfiguren etc. Mit dem Rechtsgalopp hatte er schon immer Probleme. Er geht oft in den Linksgalopp (haben das aber schon verbessert) Unser größeres Problem ist ,wenn ich ihn dann Rechts richtig habe das er sich schwer tut auf den Zirkel zu galoppieren. Oft bricht er mitte/ende der offenen Zirkelseite den Galopp ab. Reitunterricht nehmen wir selbstverständlich, Sattler war auch schon da. Habt ihr Tipps und Anregungen was wir machen könnten? Schönen Abend euch noch :)

...zur Frage

Pferd geht durch - hinterher oder warten?

In den ganzen Filmen sieht man immer ein Pferd das mit seinem unerfarenen Reiter plötzlich durchgeht und von der Gruppe wegstürmt. Dann gibt es meistens einen Helden der dann hinterher galoppiert um das durchgehende Pferd zum Stehen zu bringen. Ist das überhaupt realistisch bzw sinnvoll? Würde dann nicht die gesamte Gruppe hinterher galoppieren wegen Herdentrieb und so? Oder sollten in solchen Momenten lieber alle stehen bleiben sodass das wegrennende Pferd dann merkt, dass es alleine galoppiert und dann von alleine stehenbleibt?

...zur Frage

GaloppTraversale - Hilfengebung

Hallo

Ich bin schon oft Trab Traversale geritten, das fiel mir auch nicht schwer, ist ja prinzipiell leicht. Angenommen man will nach links seitwärts, treibt man mit dem rechten Bein an den linken Zügel, der rechte Zügel hält die Stellung bei und das linke Bein liegt eine handbreit hinterm Sattelgurt.

Aber bei der Galopp-Traversale siehts schon anders aus. Wenn man im Linksgalopp ist, dann liegt das rechte Bein ja hinterm Sattelgurt. Wenn ich dann in die Traversale gehe, reite ich ja nach links seitwärts, das heißt, das linke Bein müsste nach hinten, damit das Pferd nach links weichen kann, oder? Aber das rechte Bein ist ja schon hinten, wegen dem Linksgalopp! Müssen dann beide Beine nach hinten? oder nur das linke? Aber dann würde das Pferd doch in den Rechtsgalopp wechseln oder? Welches Bein muss nach hinten???

...zur Frage

Warum longiert mab ein Pferd immer mit Sattel oder longier Gurt?

Hallo liebe reiter!

Ich habe mal ein frage da ich die nächsten 2 wochen ein pferd in pflege habe. Ich möchte es ab und zu longieren. Das problem ist das ich es eigentlich nur mit trense machen wollte, aber ich sehe nie jemanden der es ohne sattel oder longier gurt macht... Wieso? Ich verstehe das nciht, es sitzt doch keiner auf dem Pferd! Ich freue mcih üer antworten!

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?