Wie seh ich denn aus? :o

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Na schön, dass nicht ich alleine dieses Problem habe. War gestern Haare schneiden, und immer, wenn ich in den Spiegel geguckt habe, dachte ich etwa das gleiche wie du. Ich denke, das kommt daher, dass man sich, wenn man in einen Spiegel schaut, irgendwie verkrampft, insbesondere dann, wenn man nicht daheim, sondern an einem fremden Ort unter andern Leuten sich befindet und sich dabei im Spiegel betrachten will. Man will möglichst natürlich rüberkommen, und irgendwie passiert dann das genaue Gegenteil. Anders kann ich mir dies nicht erklären. Auf Fotos sehe ich jedoch auch ganz natürlich aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichhelfdirgern
28.03.2012, 22:11

Mit dem Haare schneiden das könnts sein! :) Danke :)

0

Wenn es immer der gleiche Spiegel sein sollte, könnte es an den dort vorherschenden Lichtverhältnissen liegen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichhelfdirgern
28.03.2012, 22:09

Bis letztens war es immer derselbe aber ich war beim friseur und jetzt auch in den anderen spiegeln. Allerdings denk ich das nur wenn ich mich genau von voenw anschaue. aus anderen perspektiven denk ich das nicht.

0

Genau andersrum! ich find mein Spiegelbild sehr schön, wenn ich mir hingegen meine Fotos angucke, könnte ich ausrasten, hahaha :-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?