Wie Schwester überzeugen, mit mir in den Urlaub nach China zu fliegen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wir kenne deine Familiengeschichte nicht. Respektiere die Entscheidung deiner Mutter und deiner Schwester. Du hast deine Gründe, hinzufliegen. Sie haben ihre Gründe, nicht zu fliegen. Was wirklich in anderen Menschen vor sich geht, das kann man niemals wissen. Nicht einmal dann, wenn sie es sagen. Weil immer etwas ungesagt bleibt. Flieg, wann immer du willst, zu deinen Großeltern. Deine Mutter und deine Schwester dränge nicht dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ursusmaritimus
08.07.2013, 06:29

Respektvolle Antwort! DH

1

Du hast Deine Meinung und grundsätzlich hast Du Recht. Aber Du solltest auch die Meinung Deiner Mutter und Deiner Schwester akzeptieren. Du deutest an, dass Deine Mutter andere Gründe, als die von ihr genannten hat. Du kannst davon ausgehen, dass Du nur einen Bruchteil der familiären Probleme kennst, die zur Trennung Deiner Eltern geführt haben. Das Leben mit einem Alkoholiker ist sehr schwer und ich könnte mir vorstellen, dass die Schwiegereltern auch nicht gerade hilfreich waren sondern die Ursache nicht in ihrem Sohn sondern in der Schwiegertochter sahen (das unterstelle ich aber nur). Auf jeden Fall ist es nicht die Aufgabe Deiner Mutter, ihre ehemaligen Schwiegereltern zu pflegen oder auch nur zu besuchen. Und Deine Schwester möchte es offenbar auch nicht. Lass mich raten: Deine Schwester ist älter? Vielleicht hat sie mehr von den familiären Problemen mitbekommen als Du?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sie nicht wollen, wollen sie eben nicht.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?