Wie schwer sollen meine Darts sein?

4 Antworten

Die meisten Hobby-Spieler nehmen 23 Gramm, damit fühlen sich viele wohl.

Geh einfach mal auf ein größere Steel-Dart-Turnier, also jetzt nicht bei den Profis, da sind öfters Händler da und du kannst die verschiedenen Darts ausprobieren. Gewicht alleine ist es auch nicht, sie haben auch unterschiedliche Schwerpunkte, Längen und Griffflächen.

Und selbst wenn kein Händler da wäre, probierst halt die Darts der anderen aus und wenn es passt, ist die Frage wo gekauft nicht mehr weit.

Kenne keinen Spieler, welcher nicht lange suchte und spielte, bis er/sie seine gefunden hatte.

Dass mit dem ausprobieren stimmt natürlich. Aber Ist es nicht so dass Anfänger mit Schweren anfangen und immer leichter werden? Wäre der Schritt von 19 auf 23 nicht zu groß?

0
@davale7

Kannste so auch nicht beantworten. Ein Kumpel von mit hatte solche leichte Darts und nach ein paar Würfen, ging das schon. Genauso kannst auch E-Darts mal werfen gehen, die sind noch leichter. Nur den letzten Millimeter, der geht halt nicht, wenn Mensch und Dart nicht so richtig zusammen passen wollen - meiner Meinung nach.

Auch 5 Minuten werfen beim Händler reicht letztendlich nicht aus, aber man kann doch besser entscheiden, wenn man sie schon in der Hand hatte. Im Internet-Shop hast das alles nicht.

Viel Glück und weiterhin viel Spaß mit der Darterei.

0

Hey Davale7, für welches Gewicht hast du dich nun entschieden? Ich stehe vor derselben Frage und hatte mir 24 Gramm schwere Steeldarts ausgeguckt (Wingline Tungsten - Siehe Bewertung hier: https://hobbeasy.de/dartpfeil-test-2017/). Hast du möglicherweise mit den gleichen Pfeilen Erfahrungen oder hast dich für ähnliche Pfeile entschieden?

Aktuell spiele ich auf 18 Gramm schweren Softdarts, in Anbetracht der bevorstehenden WM habe ich aber auf eine nicht-elektronische Scheibe umgesattelt. 1/3 schwerere Darts sind meines Wissens nach schon ein gravierender Unterschied.

Ich freue mich auf deine Erfahrungswerte!

http://www.darts-test.de/gute-dartpfeile-profi.html

kleine Lektüre - fang mit so 23-25 gr. an nimm die Mitte - haben bessere Flugeigenschaften wie die schweren

Leichte haben bessere egenschaften wie schwere?

0
@davale7

must ausprobieren, die Präzision leidet , warum wohl nehmen die Profis diese Gewichtsklasse? 

0
@peterobm

Und was is Mit den 21g? Welche Vorteile hat der Gegenüber schwereren?

0
@davale7

sind halt leichter, wie gesagt must probieren - von einem Abend kaum einschätzbar

0

Ich schaffe fünf 9 Darter nacheinander! Aber ich bin ja auch cool.

Was möchtest Du wissen?