Wie schwer ist türkisch?

6 Antworten

Bin Türkin und ich kann das jetzt nicht so genau beurteilen, da ich das ja schon kann. Es ist gerade nicht einfach da es bei uns Buchstaben gibt die bei der deutschen Sprache komplett fremd sind. Aber es ist auf jeden Fall nicht so schwer wie Deutsch, Deutsch ist meiner Meinung nach einer der schwierigsten Sprachen. Und ich würde an deiner Stelle, wenn du damit schon angefangen hast, mal in die Türkei reisen, so für nen Monat und dort Erfahrungen sammeln ^^ 

Also wie schon erwähnt in meinem Beitrag kann ich die Buchstaben alle fehlerfrei aussprechen und betonen, glaube habe das Gefühl dadurch durch die Musik bekommen die ich höre. :) 

1
@ivanovxc

Das ist natürlich ein Pluspunkt für dich. Würde an deiner Stelle auch mit türkischen Serien anfangen, oder zur mindestens Filmen mit Untertitel (türkische Serien kann man sich echt gönnen) ^^ so lernen viele Jugendliche Leute zB englisch, und das ist wirklich effektiv. Aber nicht so effektiv wenn man mal ins Land fliegt und dort Erfahrung sammelt. 

1
@borntodie1

Habe ich schon haha, schaue zurzeit Kuzey Güney :)
Danke für deine Tipps. :)

1

Ich bin zwar deutsche, aber fliege jedes jahr in die türkei. Da hört man viel von der Sprache und einige dinge lernt man auch einfach wenn man mit denen spricht. Also schwer ist es nicht aber man muss viel Zeit invenstieren und mit leuten sprechen.

Also würde sagen dass ich ein gutes Sprachgefühl habe, ist jetzt nicht so dass ich mir schwer tue bei z.B Vokabeln. :)

0

dann würde ich es auf jedemfall mal ausprobieren. warum nicht, du kannst ja immernoch aufhören wenns blöd ist. ich lerne zb seit 4 jahren französisch und es macht riesen spaß, weil ich ein volles sorachverständnis dafür habe. probiers also einfach aus. viel glück :)

1

Also türkisch ist am Anfang schwierig. Die Grammatik ist umfangreicher. Aber sie ist auch sehr gleichmäßig. Wenn man die Grundbegriffe drauf hat, kann man alleine weiter lernen. Am Anfang sollte man einen Kursus (Volkshochschule) machen. Dort wird einem die Grammatik beigebracht. Um fließend türkisch zu sprechen, benötigst Du unter anderem auch ein Sprachgefühl. Nicht jeder lernt leicht andere Sprachen. Aber eine andere Sprache zu lernen ist immer gut. Ich habe vor Jahrzehnten mit einem VHS-Kursus angefangen, danach alleine weiter gelernt. Nach 2 Jahren konnte ich sogar in der Türkei arbeiten, nach einigen Monaten gut sprechen. Schreiben und lesen sind natürlich genauso wichtig. Sonst wird es nur ein StraßenjargonViel Spaß dabei.

Was möchtest Du wissen?