wie schwer ist es vom berlinerischen ins bayrische schulsystem zu wechseln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich bin weder Berliner noch Bayer, doch kann es kein Zufall sein, wenn man IMMER hört und liest, dass das Anforderungsniveau in Berlin aus bayerischer Sicht lachhaft ist. Es wird oft behauptet, dass für dieselbe Leistung die Noten in Bayern 2 Notenstufen schlechter ausfallen als in Berlin. Zufall kann es nicht sein, dass in Berlin ca. 60% (!) aller Schüler eines Jahrgangs ein Abitur erreichen, und in Bayern nur etwa die Hälfte davon.

Probleme beim Wechsel entstehen schon sehr früh, weil in Berlin fast alle Schüler SECHS Jahre zur Grundschule gehen, allein schon in den Fremdspachen.

Mein Eindruck ist der gleiche wie der von Bswss; ich möchte nur noch hinzufügen, dass man entweder "bayerisch" (den Freistaat betreffend) oder "bairisch" (Sprache und Kultur betreffend) schreibt.

In Bayern werden Substantive und Satzanfänge groß geschrieben.

latricolore 27.01.2015, 17:08
In Bayern werden Substantive und Satzanfänge groß geschrieben.

They're special.

1

Was möchtest Du wissen?