Wie schwer ist es momentan eine Stelle im innen Dienst einer Versicherung zu bekommen??

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es ist fast nie schwer, eine Stelle bei einer Versicherung zu bekommen, aber diese zu behalten ist schon deutlich schwerer.

Alle Versicherungen erwarten, dass Du Deine Verkaufsziele erreichst oder wenigstens annähernd erreichst. Wenn das nicht klappt, bist Du raus.

Aus diesem Grund gibt es ein ziemliches "Gesellschafts-Hopping" bei den Ausschließlichkeits-Vermittlern.

Als Sachbearbeiter muss man nicht zwingend verkaufen

1
@XYGesucht

Sorry, zu schnell geantwortet. Im Innendienst ist es natürlich anders.

Da alle Versicherungen im Moment eher Personal abbauen, als neu einstellen, dürfte es im Moment tatsächlich nicht so einfach sein, etwas Passendes zu finden.

Es hilft sicher immer, wenn Du in Deiner Ausbildung schon irgendwelche Fachkenntnisse erworben hast, z.B. bei Gewerbe-Versicherungen o.ä.

Ansonsten könntest Du Dich ja auch einmal bei einem der neuen Fintechs bewerben, die Verscherungsbetreuung per App nach vorne bringen wollen. Die brauchen sicher im Innendienst noch Personal.

0

Schau doch mal auf die offenen Stellen bei den verschiedenen Versicherungen. Ich denk, das kann man so allgemein nicht sagen.

Was möchtest Du wissen?