wie schwer ist ein liter fett?

0 Antworten

Bin ich zu Fett oder zu Dick?

Ich bin 82kg schwer bei 171cm

...zur Frage

% in Liter Berechnen

Wenn man aus einem Liter Vollmilch 3 Prozent Fett gewinnen kann, wie viel Lieter Milch werden dann benötigt, um 1,5kg Fett zu gewinnen?

50l 45l 55l 40l 60l

Ich weiß nicht wie das geht und würde gerne den ganzen Lösungsweg wissen, nicht nur die Antwort.

...zur Frage

Was kann ich gegen Fett tun?

Wie in meiner anderen frage gesagt, ich binn anscheinend zu dick und esse halt gerne schokolade und anmdere süßigkeiten und halte mich am ´liebsten drinnen auf. Wie kann ich am besten dagegen vorgehen und welche alternartiven sind zu schokolade und süßem möglich?

...zur Frage

Schafft man keine Liegestütze wenn man dick ist?

Weil man dazu zu schwer ist? (Fett nicht Muskeln)

...zur Frage

Ich hasse meinen Körper! Ich bin so fett... was kann ich tun?

Ich bin in eine Klinik wegen Depressionen, Bulimie und starken Minderwertigkeitskomplexen. Ich habe als Diagnose unter anderem Verdacht auf Dysmorphophobie bekommen. Jede Sekunde denke ich über meinen Körper nach. Fotos, Videos und vor allem Spiegel sind die größte Qual. Ich bin wieder aus der sozialen Phobie entkommen. Ich bin 1,65 groß und wiege 50 Kilo. es wird mir oft gesagt, dass ich dünn bin aber die Lügen alle nur. Ich möchte mich einfach nur zufrieden im Spiegel sehen. Es zerreißt mich von innen. Ich hasse perfekte Menschen oder welche die besser als ich sind und ich wurde gemobbt. In der Klinik meinen die, dass sie nichts gegen die ganze Essens Sache tun können. Ich habe aber keine Dysmorphopgobie!! Ich bin fett und das sehe ich!! Ich will doch nur streben.... was kann ich gegen das alles tun und wie kann ich mich dünner sehen und fühlen?

...zur Frage

Abnehmen und Cheatday - Kontraproduktiv oder fördernd?

Hallo liebe Community,

momentan versuche ich nach starker Gewichtszunahme wieder abzunehmen. Bis September wäre mein Ziel etwa 10-12 Kilogramm loszuwerden, also nichts sonderlich Brachiales :D

Nur mache ich das momentan so, dass ich noch keine Muskeln aufbauen will, also immer darauf achte, im Energieminimum zu bleiben. Ich nehme an sechs Tagen die Woche 600-1000 Kalorien durch Fleisch und Gemüse zu mir und gehe vier mal die Woche ins Fitnessstudio, wo ich 30-45min Ausdauertrining mache und ergänzend dazu Krafttraining und Dehnübungen, die auf mich angepasst wurden, absolviere. Dazu laufe ich täglich 6-8km, manchmal mehr.

Nun habe ich das die letzten zwei Wochen so gemacht, dass ich an einem Tag der Woche so viel davon essen kann, worauf ich gerade Lust habe, also Döner, Pizza, Alkohol, ...

Da kommt bei mir aber die Frage auf, ob dieser plötzliche Kalorienzuschuss mich in meinem Diät nicht komplett zurückwirft?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?