Wie Schwarzkümmelöl einnehmen?

4 Antworten

Als Kapseln zum Schlucken oder auf einem Esslöffel als Flüssigkeit aus der Flasche.

Manche geben es auch an Salate oder andere Gerichte, hat aber einen starken Eigengeschmack.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – 12 Jahre Training, Trainerlizenzen, Ernährungsberater

Hallo

Das ist eine sehr gute Frage😃👍

Ich selber kaufe Bio- Schwarzkümmel-Öl regelmäßig im Supermarkt. Siehe Foto. Und dieser schmeckt pur sehr gut. Lecker.

Ich nehme jeweils 1 Esslöffel pur zum Frühstück und 1 Esslöffel pur vor dem Schlafen gehen.

Also 2 Esslöffel am Tag.

Das gehört seit 1 Jahr zur meiner gesunden Ernährung dazu.

Das Schwarzkümmel-Öl ist für den kompletten Organismus sehr wertvoll. Hilft auch beim Abnehmen, weil das Sättigungsgefühl länger anhält.

Also ein Wundermittel für alles.

Ist zwar pro Fläschchen 7,99Euro ganz schön teuer.

Ist mir aber egal. Meine Gesundheit ist mir das wert.

Bild zum Beitrag

 - (Gesundheit, Nahrungsergänzungsmittel, Schwarzkümmelöl)

Ich kenne auch ganz viele die es in Salate oder aufs Brot machen. Andere denen es eher auf die Heilwirkung ankommt nahmen es einfach mit einem Löffel. Ist dann etwas schärfer, aber die Wirkung ist sehr gut.

1 EL am Abend. Vorsicht, es schmeckt übel.... Und die Aussage dass es alle Krankheiten heilt stimmt leider nicht. Wollte damit mal eine schwere Darmentzündung therapieren, hat leider nichts gebracht.


OLDO1975  29.05.2024, 09:07

Hallöchen

Meine Sorte schmeckt lecker. Siehe mein Foto in meiner Antwort.

Diese Marke schmeckt.

Den von Seitenbacher schmeckt überhaupt nicht. Das schmeckt wie Maschinen-öl.

Probiere mal den Bio von NaturPura👍😋

...

Ich bin zwar gesund und bräuchte sowas eigentlich nicht einnehmen, aber das tut mir trotzdem sehr gut 👍

Besseres Allgemeingefühl.

1
OLDO1975  29.05.2024, 22:49
@Sully86

Ich würde mich sehr freuen von Dir ein Feedback zu bekommen, wie Dir diese Marke gefällt.

0