Wie schützt man Stollenlöcher am besten vor Steinen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt für Stollenlöcher spezielle "Plugs".

Diese sollen das Eintreten von Sand, Erde, Schmutz, Etinen und Co. verhindern.

guck mal hier:

https://www.kraemer.de/Plugs-M10.htm?websale8=kraemer-pferdesport&pi=430355&ci=247623&tpl=tpl_wws-online-stock.htm&depvar_index=&otp1=OnlineStockFirstcall

Erfahrungen habe ich damit noch nicht gesammelt, ich reinige die Gewinde einfach jedes mal vorm eindrehen von Stollen mit einem Hufnagel (Schaschlikspieße aus Metall funktionieren auch super) und einer Bürste. Das mein Pferd sich Steine in die Stollenlöcher getreten hat, ist mir bisher noch nie passiert.

Aber probieren kann man die Plugs ja mal. [Würde mich über einen Erfahrungsbericht freuen, wenn du die Plugs ausprobiert hast. - Kann mir nämlich nicht vorstellen dass die besonders lange halten..... vor allem auf ner etwas matschigeren Weide nicht.]

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich persönlich habe damit jetzt keine Erfahrung aber bei uns aus dem Stall tuen zwei immer Watte reinstopfen :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schraub doch kurze passende schrauben in die Gewinde!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Michel2015
17.04.2016, 08:59

Die Gewinde haben eine andere Steigung "Normale (metrische) Schrauben" pasen da nicht.

0
Kommentar von Isabelle1910
17.04.2016, 13:47

Danke ❤️💞

0

Für die Stollenlöcher gibt es Gummipfropfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Isabelle1910
17.04.2016, 13:46

Fallen die nicht raus?

0

Wende dich an den Schmied.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?