Wie schützt man sich und seine Familie am besten vor Chem-Trails bzw. von den Schäden die damit einhergehen.?

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

Die häufigste Todesursache von Chem-Trails ist Herzinfarkt verursacht durch grundlose Panik.

Im Ernst. Das Gesülze von großflächig in der Luft versprühten Chemikalien kann einem schon tierisch auf die N...e gehen.

Da oben wird nichts versprüht. Wer sollte das tun, warum sollte er das tun, wer sollte das bezahlen und vor allem mal, wer soll all das geheimhalten?

Denk einfach mal logisch darüber nach und du kommst von selber drauf, dass da nichts dran ist.

PatrickLassan 13.10.2016, 13:00

Denk einfach mal logisch darüber nach

Da verlangst du wahrscheinlich zuviel.

8

Du brauchst dich nicht mehr zu schützen, das Programm wurde letztes Jahr eingestellt: http://www.der-postillon.com/2015/03/zu-teuer-und-ineffizient-regierung.html

PatrickLassan 13.10.2016, 13:02

Stimmt doch gar nicht. Seit letztem Jahr werden die Chemtrails blau eingefärbt, dann fallen sie nämlich nicht mehr so auf. Muss man wissen.

6
Schnuppi3000 13.10.2016, 13:03
@PatrickLassan

Wer weiß es? Wieder keiner.

Aber der Postillon ist doch immer so eine zuverlässige Quelle!

6
Luftkutscher 13.10.2016, 13:35

Leider hat sich das mit den Chemikalien im Flugzeugtreibstoff mittlerweile weit herrumgesprochen. "Die da oben" haben das Versprühen der Chemikalien durch Flugzeuge deshalb eingestellt. Neuerdings werden diese Substanzen dem Autobenzin zugemischt. Das ist effektiver, billiger und fällt nicht so auf, weil Autos keine Kondensstreifen verursachen.  

5
LouPing 13.10.2016, 14:25
@Luftkutscher

Hey Luftkutscher

Wie mutig das zu verraten, du solltest jetzt einen anderen Nick wählen! ;-)

2

Genau wie bei Schutzmaßnahmen gegen die Impfstoff-Mafia, macht es hier Sinn, sich vollständig von den Gefahren fernzuhalten. Ein effektiver Schutz gegen Chemtrails ist jedoch nicht möglich. Per Definition dringen die Chems überall dort hin ein vor wo sie vorkommen. 

Günstig zur Abwehr sind ABC-Schutzanzüge inkl. Gasmaske nicht, aber sie sind die einzig mögliche Schutzmaßnahme für den normalen Bürger, die frei verkäuflich sind.

Wo wohnst Du jetzt? Hast Du Fenster die Du gelegentlich öffnest?

Besser ist ein Umzug in eine Kellerwohnung ohne Fenster. Hier können keine Chems beim Lüften eindringen. 

Gruß, 

Al Uhut

Der beste Schutz gegen solche Verschwörungstheorien ist eine umfassende Bildung. Es ist doch bezeichnend, dass eigentlich nur Leute aus den bildungsfernen Schichten an diesen Unsinn glauben, während Experten wie Physiker, Meteorologen, Piloten, Luftfahrtexperten etc. über diesen Unsinn nur den Kopf schütteln können. 

Also setz Dich hin und befasse Dich mit Meteorologie und recht bald wirst Du feststellen, dass Du keinen Schutz vor etwas benötigst, das es gar nicht gibt.   

Bitterkraut 13.10.2016, 13:34

Daß nur ungebildete Menschen Verschwörungen mögen, stimmt nicht. Ich kenn da ein paar Gegegenbeispiele und es gibt auch immer wieder öffentliche Auftritte von durchaus gebildeten Menschen die Verschörungstheorien anhängen.

2
Luftkutscher 13.10.2016, 13:36
@Bitterkraut

Dann sind diese Leute wahrscheinlich nur sehr einseitig gebildet und haben zudem noch einen "Dachschaden". Oder es fehlt einfach an der nötigen Intelligenz eine Verschwörungstheorie als solche zu erkennen. 

3
Bitterkraut 13.10.2016, 14:39
@Luftkutscher

Dann haben aber viele Menschen einen Dachchaden, schließlich gibts jede Menge gebildeter Menschen die an Gott glauben, die größte Verschörung aller Zeiten!

1

https://www.amazon.de/Akasha-S%C3%A4ule%C2%AE-Chembuster-verbunden-Orgonite/dp/B016Z3PO2E

Die Akashasäule ist eine Möglichkeit.
Du kannst auch in Apotheken nachfragen, die sollten auch ein Spray zum Schutz haben.

Spezialmann 13.10.2016, 17:47

Genau den gleichen Effekt wie die Säule hat es, wenn man die 4.500 Euro verbrennt. Oder sie mir gibt.

2
apophis 14.10.2016, 09:18
@Spezialmann

Dann solltest Du vielleicht lieber zum Spray greifen, damit kannst Du direkt einsprühen, was Du schützen willst.
Einfach morgens die Familie einsprühen und fertig.

0

Chemtrails sind Teil einer Verschwörungstheorie. Dabei ist alles andere als bewiesen, dass diese überhaupt existieren, geschweige denn Schäden hervorrufen.

Also nein, ich kann dir leider nicht sagen, wie man sich davor schützen kann.

NadimFalastin 13.10.2016, 12:50

Mist, ich wollte dir gar kein danke geben. Es wurde bereits zugegeben von verschiedenen Leuten aus der Regierung Amilands. SIE HABEN ES ZUGEGEBEN. Was brauchst du noch um es zu kapieren?

0
LeroyJenkins87 13.10.2016, 12:51
@NadimFalastin

Trotzdem danke für das "Danke" ;)

Kannst du mir eine seriöse Quelle angeben die deine Aussage bestätigt?

4
NadimFalastin 13.10.2016, 12:55
@LeroyJenkins87

Ich kann dir einen Artikel geben in dem die darüber geschrieben wird und die Aussage eine Geheimdienstlers aus den USA zitiert wird. Allerdings wirst du das nicht als seriöse Quelle ansehen. In der ARD oder im ZDF und auch im Siegel oder in der Zeit, wirst du sowas nicht finden. Und da das deiner Ansicht nach seröse Quellen darstellen, muss ich deine Frage verneinen.

0
PatrickLassan 13.10.2016, 12:56
@NadimFalastin

Es wurde bereits zugegeben von verschiedenen Leuten aus der Regierung Amilands.

Von wem denn?

Was brauchst du noch um es zu kapieren?

Wenn du schon fragst: Beweise, und damit meine ich nicht die üblichen YT-Videos o.ä.

5
LeroyJenkins87 13.10.2016, 12:57
@NadimFalastin

Zuerst mal: Woher willst du wissen, was ich als seriöse Quellen ansehe?

Du kannst mir ja deinen Beweis geben und ich kann dann selber entscheiden, ob ich es als seriös betrachte oder nicht?

3
PatrickLassan 13.10.2016, 12:58
@NadimFalastin

Ich kann dir einen Artikel geben in dem die darüber geschrieben wird und die Aussage eine Geheimdienstlers aus den USA zitiert wird.

Du meinst wahrscheinlich den CIA-Direktor, der über die Möglichkeiten von Geoengineering sprach. Inwiefern ist das ein Beweis für Chemtrails?

5
LeroyJenkins87 13.10.2016, 13:01
@NadimFalastin

Hast du den Beitrag mal richtig gelesen?

Da wird gesagt, dass es die Technologie gibt. Das ist aber weit davon entfernt, dass es auch eingesetzt wird. Dass ist reine Interpretation von dem, der den Blog geschrieben hat.

5
Halbkornbrot 13.10.2016, 13:04
@NadimFalastin

Zuerst einmal wir in diesem Artikel, nur zugegeben das man durch das versprühen von gewissen Substanzen in der Luft das Wetter ändern kann, etwas das bereits hinlänglich bekannt ist, die systematische Vergiftung der Menschheit um die es ja in der ganzen Chem-Trail Verschwörung geht wird nicht erwähnt.

Des weiteren darf die Glaubwürdigkeit eines Artikels in dem unteranderem steht das Erdöl kein Fossilerbrennstoff, angezweifelt werden.

8
NadimFalastin 13.10.2016, 13:08
@Halbkornbrot

Schau weiter ARD und ZDF. Ich glaub solche Leute wie ihr müssens erst an der eigenen Haut spüren, bis ihr es begreift.

0
LeroyJenkins87 13.10.2016, 13:09
@NadimFalastin

Hast du noch andere Quellen? Vielleicht solche die nicht nur bestätigen, dass es theoretisch möglich ist das Wetter zu beeinflussen, sondern dass eine Vergiftung durch Chemikalien gemacht wird?

5
PatrickLassan 13.10.2016, 13:16
@NadimFalastin

Schau weiter ARD und ZDF. Ich glaub solche Leute wie ihr müssens erst an der eigenen Haut spüren, bis ihr es begreift.

Argumentum ad hominem, wie üblich, wenn man Beweise verlangt.

5
Halbkornbrot 13.10.2016, 13:18
@NadimFalastin

Zuerst einmal ich bin Schweizer ich schaue wenn schon SRF, zweitens sagt meine Kritik zu dem von dir verlinkten Artikel nichts über meine Fernsehgewohnheiten aus.

Tatsache ist das im Artikel den du verlinkt hast, nichts von der Vergiftung der Bevölkerung steht, nur weil dir jetzt schon die Argumente ausgehen musst du nicht anfangen unhöflich zu werden

6
Bitterkraut 13.10.2016, 13:46
@NadimFalastin

Ja, das ist ja das Schöne an dem Zeug. Man lebt in einer schönen Welt. Warum willst du deine Familie davor schützen? Haben die keine schöne Welt verdient? 

1

Niemals ohne Aluhut aus dem Haus gehen!

Du solltest dich dagegen impfen lassen. Und wenn du doch krank wirst, kannst du deinen Friseur und deinen Tankwart verklagen ;-)

Da es keine Chemtrails gibt, ist ein Schutz nicht erforderlich.

NadimFalastin 13.10.2016, 12:52

Es gab auch mal eine Zeit, da galt der Völkermord an den Juden als Verschwörungstheorie. Wach endlich auf

0
PatrickLassan 13.10.2016, 12:54
@NadimFalastin

Für den Holocaust gibt es Beweise. Welche Beweise gibt es für Chemtrails?

Tut mir übrigens leid, wenn ich mal wieder einschlafe, da mich die ständigen Wiederholungen von Verschwörungstheoretiker immer so müde machen.

7
unlocker 13.10.2016, 12:55

es muss sie geben, sie haben schon sein Hirn vernebelt... scnr

6

Selbst wenn das eine ernstgemeinte Frage ist, wirst Du keine ernstgemeinte Antworten auf so eine - bereits ziemlich langweilige, gääähhhn - Verschwörungstheoriefrage bekommen.

Vermutlich durch eine Selbsteinweisung in ein Landeskrankenhaus...

wfwbinder 13.10.2016, 12:55

:-)   Dh.

2

Kannst du nicht. Außer du rennst draußen jeden Tag mit ner Gasmaske umher. Ich denk das beste was du machen kannst, um deine Familie gesund zu halten, is sie gesund zu ernähren. Genauso wie sie uns über die Luft versuchen zu vergiften, versuchen sie es über Nahrung ebenfalls.

Mit dem neuesten High-Tech-Aluhut. Der schützt 100%ig.

Bitterkraut 13.10.2016, 13:41

Hier sind auch ein paar gute Tipps dabei, meine Literaturempfehlung:

Raumfahrer Ijon Tichy, der Protagonist des Romans, nimmt am „Achten Futurologischen Weltkongreß“ in Nounas, der Hauptstadt Costricanas teil. Der Kongress findet im 106-stöckigen Hilton-Hotel statt, thematisiert wird die wachsende Überbevölkerung.

Als Tichy einen Anfall von Güte und alles umfassender Zuneigung erleidet, wird ihm klar, dass der Diktator des Landes das Trinkwasser mit „Benignatoren“ versetzt hat, chemischen „Begütigungsmitteln“, die einen Aufstand der unzufriedenen Bevölkerung des Landes gegen ihn verhindern sollen. Als es trotzdem zum Aufstand kommt, setzen Polizei und Militär neben Benignatoren auch ganz konventionelle Waffen ein, und das Hilton wird zunehmend in Mitleidenschaft gezogen. Tichy, Professor Trottelreiner und andere Hotelgäste statten sich mit Sauerstoffgeräten aus und fliehen in die https://de.wikipedia.org/wiki/Kanalisation">Kanalisation unter dem Hilton.

Nachdem Tichy die Sauerstoffmaske abnahm, hat er eine Reihe grotesker Halluzinationen und wird schließlich nach fast vollständiger Zerstörung seines Körpers in einen Behälter mit flüssigem https://de.wikipedia.org/wiki/Stickstoff">Stickstoff geworfen und wacht erst in ferner Zukunft wieder auf.

Er findet eine Welt vor, in der trotz der weiter gewachsenen Bevölkerung Frieden und allgemeiner Wohlstand herrschen. Über das Wetter wird abgestimmt, Tote können auf Wunsch wiederbelebt werden. Möglich wurde dies alles durch die „Psychemie“, der irrationale Teil der menschlichen Psyche wird jetzt durch „Psychemikalien“ unter Kontrolle gehalten. Die Einnahme der jeweils passenden https://de.wikipedia.org/wiki/Psychopharmaka">Psychopharmaka ist ein selbstverständlicher Teil menschlicher Umgangsformen. Tichy trifft Professor Trottelreiner wieder, den es ebenfalls in die Zukunft verschlagen hat. Trottelreiner enthüllt ihm, dass in der Zwischenzeit die „Maskone“ entwickelt wurden, chemische Substanzen, die beliebige Gegenstände vortäuschen können. Als Tichy von Trottelreiner ein Gegenmittel erhält, löst sich der ihn umgebende Luxus schlagartig auf, und er sieht stattdessen Armut und Krankheit. Doch es ist nur die oberste Schicht der Täuschungen, die vor seinen Augen abgefallen ist, die Wahrheit ist noch viel schlimmer.

Schließlich erwacht er wieder im Kanal unter dem Hilton, der zweite Kongresstag hat noch nicht begonnen. https://de.wikipedia.org/wiki/Der\_futurologische\_Kongre%C3%9F

1

ABC Schutzausrüstung. 24 Std. am Tag.

Oh Oh warte, hab doch noch was.

Geh am besten vor die Tür, an einen Ort an dem dich viele Menschen sehen und hören können, Atme tief ein, (aber pass auf die giftigen Gase auf (!), kauf die am besten vorher sone Atemschutzmaske..).. also Atme ein, und schreie "Danke, Merkel", danach solltest du keine Probleme mehr haben.

Was möchtest Du wissen?