Wie schützt ihr die Türen hinten innen vor Kratzern durch Hundekrallen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich finde die sicherste Methode immer noch den Hund in eine Box zu tun. Einer einer Vollbremsung wird der Hund auch in das Geschirr gedrückt. Und schneidet im dann.

Es gibt doch so groß flächige Verkleidungen für die Rücksitzbank.

http://www.bitiba.de/shop/hunde/autozubehoer/autoschondecke/rueckbank/447618?gclid=CKKgoYiwm80CFcQp0wod9r0EOQ

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Boxerfrau
10.06.2016, 09:35

da muss er ja trotzdem erst mal ins Auto kommen..

0
Kommentar von Einafets2808
10.06.2016, 09:59

Da steht doch aber nichts zur Größe? War ja nur die Frage das sich der Hund abstützt beim raus schauen :-/

0

Überzieher für die Tatzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?