Wie schütze ich meine Handykopfhörer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt kleine Taschen dafür, kosten nicht die Welt und helfen Kabelbrüche zu vermeiden, denn wenn man die KH immer in die Hosentasche knüllt, sind die mehr oder weniger schnell hin, je nach Qualität der Kabel.

Alternativ könntest du in andere Kopfhörer investieren, z.B. die aktuell sehr günstig zu habenden Ultimate Ears 4000, On-Ears mit wechselbarem Kabel, für ihre aktuellen 30€eine sehr lohnenswerte Investition, zumal die vernünftig klingen, aber darüber will ich jetzt keine lange Abhandlung schreiben.

Die Kopfhörer von Samsung und Apple sind einfach nur Schrott. Die sind auch gar nicht so konstruiert, dass sie lange halten sollen. Kauf dir richtige Kopfhörer und verzichte auf dein Gratiszubehör. Aktuell gibt es den Brainwavz M5 bei MP4Nation für umgerechnet ca. 22€. Der klingt um Welten besser als der Kopfhörer vom Iphone und eine stabile Transportbox ist auch dabei. Kopfhörer gehören nicht in die Hosentasche.

Ok, danke. Kannst du mir vielleicht ein paar andere Marken nennen, die empfehlenswert sind?

1
@Name7

Basslastiger Klang:

  • Fischer Audio Consonance
  • Fischer Audio Eterna
  • Brainwavz R1

Ausgewogener Klang:

  • Soundmagic E10
  • Brainwavz M5
  • Fischer Audio Silver Bullet V2
0

Das klingt wahrscheinlich nicht neu, aber vermeide es die Kabel zu verbiegen, sodass da nichts geknickt wird.

Die Earpods von Apple werden standardmäßig in einem kleinen Plastik-Behälter, "Travel Case" genannt, verkauft. Die Kopfhörer kosten zwar mehr als 10€, haben dafür aber einen guten Klang & die erwähnte Hülle ist auch recht praktisch. (Wenn du die nicht eh schon mal gehabt hast, wie ich da oben lese...)

Mfg

Ich glaube das 'Schützen' ist gar nicht möglich. Ich muss jeden Monat neue kaufen weil die Alten beim Stecker hin werden (Wackelkontakt) . Ich hatte es mal mit Klebeband versucht, also die Stelle wo der Stecker (das silberne oder goldene Ding) verklebt ..wieder hin. Seit dem kaufe ich nur noch die Billighörer von Libro (Hama) für 3 Euro

Dann gehst du extrem schlecht mit Kopfhörern um. Selbst absolute Billigdinger halten bei mir ein halbes Jahr. Wenn sich anständige Kopfhörer kauft, halten die auch mindestens ein paar Jahre. Übrigens gehören Kopfhörer nicht in die Hosentasche. ;)

1
@nitefiredreams

Naja, das Problem ist ja nicht der Umgang sondern dass sie, weil ich sie die ganze Zeit in der Hosentasche habe, hin und her gebogen werden ^^

0

Was möchtest Du wissen?