Wie schütze ich ein von mir entwickeltes Seminar?

3 Antworten

UrhG § 2 Geschützte Werke
"(1) Zu den geschützten Werken der Literatur, Wissenschaft und Kunst gehören insbesondere:
1.
Sprachwerke, wie Schriftwerke, Reden (...)"

Es reicht also meist nicht, wenn dein Plagiator deine Texte nur ein wenig umformuliert. Denn nicht nur die exakte Formulierung kann geschützt sein als Sprachwerk, sondern auch die Gedankenführung, die gesamte geistige Komposition eines Schriftwerkes oder einer Rede.

Siehe dazu Wikipedia - Schöpfungshöhe.

Und wenn du auf schöpferische Weise Dinge zusammenfügst, die keine geschützten Werke sind (oder nicht deine Werke), dann kann auch durch diese Zusammenstellung ein geschütztes Werk entstehen:

UrhG § 4 Sammelwerke und Datenbankwerke
"(1) Sammlungen von Werken, Daten oder anderen unabhängigen Elementen, die aufgrund der Auswahl oder Anordnung der Elemente eine persönliche geistige Schöpfung sind (Sammelwerke), werden, unbeschadet eines an den einzelnen Elementen gegebenenfalls bestehenden Urheberrechts oder verwandten Schutzrechts, wie selbständige Werke geschützt."

Geschützt sind also nur Werke, keine Verfahren - also auch kein noch so kluges Unterrichts-Prinzip, wie etwa "Erst riechen, dann verstehen".

Geschützt ist ein Werk automatisch, wenn es die nötige Schöpfungshöhe erreicht hat.

Schützen lassen kann man sich nur Marken, siehe Markengesetz § 4. "Schnell gut lernen durch das EineGuteReise-Prinzip" kann man sich als Slogan, als Wort-Marke schützen lassen, oder auch nur "EineGuteReise-Prinzip".

Gruß aus Berlin, Gerd

Da stellt sich die Frage, wie kam er an ihr Script ? Oder an Präsentationen?
Ich gebe auch Seminare, aber meine Präsentationen sind das heiligste !

Sie gibt jedem Teilnehmer ein Skript, wie machst Du das?

0
@EineGuteReise

Ein Script oder auch Präsentation auf Papier ist ok, aber jegliche Software (z.B. Präsentation als Datei) ist tabu.

Letztendlich 100% schützen kann man sich zwar auch dann nicht, aber es wäre eine ziemliche Arbeit, das alles abzutippen....

0

Was möchtest Du wissen?