Wie schriftlich dividieren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn der Divisor größer ist als der Dividend führst du die schriftliche Division genau so aus wie sonst, beginnst aber beim Ergebnis um entsprechende Stellen weiter Rechts:

19,90 :100 = 0 (Einerstelle)

19,90 - 100 * 0 = 19,90 ; Komma um eine Stelle nach rechts schieben:
199 : 100 = 1 (kommt jetzt hinter das Komma hinter die Einerstelle)
199 - 1 * 100 = 99 ; Komma um eine Stelle nach rechts schieben:
990 : 100 = 9 (kommt an die Hundertstel-Stelle)
990 - 100 * 9 = 90 ; Komma um eine Stelle nach rechts schieben:
900 : 100 = 9 (kommt an die Tausenstel-Stelle)
900 - 9 * 100 = 0 -> fertig

das Ergebnis (wer hätte das gedacht): 0,199

Und ohne Komma? Zum Beispiel: 100 : 320500

0
@ThomasMueller18

Was meinst du mit "ohne Komma"? Das Ergebnis ist < 1 und hat somit nur Nachkommastellen!

100 : 320500 =
100 : 320500 = 0 -> Null an die Einer-Stelle
1000 : 320500 = 0 -> Null an die 1/10-Stelle
10000 : 320500 = 0 -> Null an die 1/100-Stelle
100000 : 320500 = 0 -> Null an die 1/1000-Stelle
1000000 : 320500 = 3 -> 3 an die 1/10000-Stelle

0

Du schreibst eine 0 hin und nimmst die komplette 19 als Rest:

19,90 ÷ 100 = 0,19...
0
--
199
100
---
990
900
...

Was möchtest Du wissen?