Wie schreibt man im Lebenslauf "Hobbies"

3 Antworten

Ich würde sagen ja aber wenn man sich vorstellen soll dann würde ich das eher nicht erwähnen. Ich finde das kommt so.... naja ,, tussig" rüber. Macht ja eigentlich Spaß nur das Geld. .... Also es kommt darauf an wo du es erwähnen willst sage ich jetzt mal. Bei deinen Freunden ja , aber Bewerbungen oder Vorstellungen eher nein. Aber du musst wissen ob du es als Hobby erwähnen willst.... Sage doch einfach es ist eine Freizeitaktivität.

Alles Gute kokosnuss223

Ups...

Sorry, aber das sollte eigentlich bei einer anderen Frage stehen. :c

Zu deiner Frage: schlage doch mal im Duden nach

Alles Gute

0

So leid es mir tut- du bist entweder nicht ganz richtig im Kopf oder hast in der Schule gleich zweimal Wichtiges verpennt. 1. Verdeutscht ist der Plural von Hobby tatsächlich Hobbys, der englischen Grammatik nach ist das aber keinesfalls korrekt. 2. Sowas gehört verdammt nochmal nicht in eine Bewerbung!!!!!

auch wenn der englische Begriff benutzt wird, hschreibt man im Deutschen "Hobbys" und nicht -ies

Richtig!

0

Was möchtest Du wissen?