Wie schreibt man einen Themasatz?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Heines "Belsazar" beschreibt eine Erzählung des Buches Daniel in der Bibel, in der es um eines gotteslästernden König geht, der nach einer Theophanie von seinen  Knechten umgebracht wird.

Oder zielte deine Frage auf was anderes ab?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mxnfred
13.03.2016, 16:38

Also mir hat er gesagt das der Themasatz so sein sollte.In der Ballade "der Zauberlehrling" von Johann Wolfgang von Goethe geht es um einen Zauberlehrling der sich viel zu sehr auf die Magie verlässt und das zu seinem Verhängnis wird.

Bei der Ballade Nis Randers wolle er es so haben.In der Ballade Nis Randers von Otto Ernst handelt es um den Mut eines jungen Mannes der sein Leben für andere riskiert und sie retten will und noch ungeachtet der Wahnung seiner Mutter,die um das Leben ihrer (wahrscheinlich) einzigvebliebenen Jungen fürchtet

Falls du dir die Frage stellst woher ich das alles weiß liegt daran das wir eine Probeklausur geschrieben haben.

0

Was möchtest Du wissen?