Wie schreibt man eine schriftliche Kündigung?

3 Antworten

Schriftlich bzw. Schriftform bedeutet mit eigenhändiger Originalunterschrift.

Heißt das jegliche elektronische Übermittlung, E-Mail oder Fax z. B., unwirksam wäre.

Sehr geehrte(r) ...

hiermit kündige ich mein Arbeitsverhältnis fristgerecht zum ...

Ich bitte Sie mir den Erhalt der Kündigung zu bestätigen. Damit Sie keine große Mühe dafür Aufwenden müssen habe ich eine Kopie/Zweitschrift, so wie einen an mich adressierten und frankierten Rückumschlag beigelegt.

Mit freundlichen Grüßen ...


Das ganze bitte als EINWURF-Einschreiben, persönlich einwerfen oder abgeben. Nicht per dem so viel gepriesenen Einschreiben + Rücksein.

Warum eigentlich 3 Monate Kündigungsfrist? Läuft der Vertrag schon 8 Jahre? Oder gibt es einen besonderen Tarifvertrag?

Name, Anschrift,

"Ich kündige meinen Zustelljob zum xx.xx.2011.

Ort und Datum       .Unterschrift.

 

Hiermit kündige ich fristgerecht zum 31.06. meine Tätigkeit als... . Ich bitte um eine schriftliche Bestätigung meiner Kündigung.

Was möchtest Du wissen?