Wie schreibt man eine Rollenbiografie? (Kabale und Liebe)

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Man versetzt sich in eine der Rollen und schreibt dann so, als ob man selbst diese Person wäre. Dazu gehören die äußeren Lebensbedingungen wie Alter, Beruf (Stand), familiäre Situation usw, das äußere Erscheinungsbild, Charakter, Beziehungen zu anderen Menschen, Probleme und deren Ursachen, Wünsche, Enttäuschungen, Gefühle. Die Probleme, die in dem Stück auftreten, werden aus der Sicht der Person und entsprechend ihres Charakters gesehen und bewertet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also zuerstmal kommt es drauf an ob klar angegeben ist ob die Biografie aus der Sicht der zu beschreibenden Person geschrieben wird oder ob es auch eine Person von "außen" also eine Art Erzähler sein kann. Und dann solltest du versuchen einigermaßen hochgestochen zu schreiben, immerhin handelt es sich um Kabale und Liebe und nicht um Harry Potter oder Twilight ;) wir reden von einem Jahrhunderte alten Werk. Dem Stil des Werkes sollte man ein bisschen entgegenkommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?