Wie schreibt man eine "richtige" Theaterkritik?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Anfang wie ein Zeitungsartikel, die wer, wie, wo, was Fragen beantworten. Dann Eindruecke beschreiben, Einzelleistungen hervorheben und falls notwendig ein wenig Kritik ueben, aber dss ist eher unnoetig bei Laienspielern. Wenn es viele kleine Stuecke waren, dann solltest du genuegend zu schreiben haben. Gegen Ende deiner Kritik hebst du dann noch mal das besonders hervor, dass dir am besten in Erinnerung geblieben ist und was dir am besten gefallen hat. Fertig. Hoffe ich jedenfalls.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?