Wie schreibt man eine Interpretation (Gedichts Interpretation/ impressionismus)?

1 Antwort

[Einleitung]

Im Hauptteil interpretierst du erst alle Verse pro Absatz und dann fasst du den Absatz zusammen.

[Schluss]

Es ist tatsächlich eine Arbeit, welche etwas länger dauert, doch durch dieses Vorgehen solltest du dir eine gute Note sichern können

Problem bei impressionismus, kann man die Epochen interpretieren? Les dir das was ich geschrieben habe kurz durch, wenn du Zeit hättest bzw Lust hast. Auf jeden Fall danke!!

0
@Jayjay011002

Du kannst es mir auch schicken, habe letztens auch ein Gedicht interpretieren müssen aus der Literaturepoche Impressionismus und habe darauf eine eins bekommen.

1
@Sara123456201

Hast du irgendwie insta oder irgendwo, wo ich dich anschreiben könnte. Ich brauch echt eine gute Note in deutsch sonst wird es nichts mit der Versetzung :/ auf jeden Fall schonmal danke, wirklich. Wäre Mega lieb wenn du mir helfen könntest

0
@Sara123456201

Das hier wäre das Gedicht, falls du insta hast, schreib mir dann, ist einfacher direkt zu kommunizieren (insta Name: @jmoos_t ). Das Gedicht: Für und für

Im ersten matten Dämmer thront

Der blasse klare Morgenmond.

 

Der Friede zittert: Ungestüm

Reckt sich der Tag, das Ungetüm,

 

Und schüttelt sich und brüllt und beißt

Und zeigt uns so, was leben heißt.

 

Die Sonne hat den Lauf vollbracht,

Und Abendröte, Mitternacht.

 

Im ersten matten Dämmer thront

Der klare blasse Morgenmond.

 

Und langsam frißt und frißt die Zeit

Und frißt sich durch die Ewigkeit.

(Von Detlev von liliencron/ Impressionismus)

0

Was möchtest Du wissen?