Wie schreibt man eine Hausarbeit (BWL)?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

1. Jede Universität/Fachhochschule hat auf ihren Internetseiten (meistens hat das sogar jede Fakultätsseite für sich) einen Leitfaden für wissenschaftliches Arbeiten und zur Erstellung einer Hausarbeit und oft auch Vorlagen für Hausarbeiten.

2. Die Unterpunkte musst du dir ausdenken. Nehmen wir mal an dein BWL-Thema ist: Wirtschaftlichkeit und Wirksamkeit - Harmonisierung von Kennzahlen im betrieblichen Kontext.

Dann musst du dir als erstes den Titel anschauen, was siehst du da? Zwei Begriffe die nicht jeder kennt. Die muss man zunächst definieren. Das heißt ein Unterpunkt deiner Hausarbeit ist die Definition der Begriffe Wirtschaftlichkeit und Wirksamkeit.

Dann muss man natürlich auch noch deutlich machen wie diese zwei Begriffe zusammenhängen. Man kann wirtschaftlich, aber nicht wirksam sein, man kann auch wirksam aber nicht wirtschaftlich sein, am besten ist es aber wenn man Wirtschaftlichkeit und Wirksamkeit zusammenbringt. Dafür gibt es bereits theoretische Prinzipien in der BWL. Zum Beispiel das Minimal- bzw. das Maximalprinzip.

Das Minimalprinzip bedeutet, dass du mit minimalem Mitteleinsatz, das Maximale herausholst.

Das Maximalprinzip bedeutet, dass du mit vorgegebenen Mitteln das Maximal herausholst.

Dann gibt es noch das Optimumprinzip mit dem du Aufwand und Ertrag (Wirtschaftlichkeit und Wirksamkeit) in ein Verhältnis bringst.

Diese Prinzipien gehört es natürlich auch zu erklären.

Bis zu diesem Punkt hast du eigentlich nur theoretisch gearbeitet. Du musst viele Bücher lesen, Bücher über diese Bücher, Internetseiten, Artikel, usw.

Aber jede Hausarbeit hat eigentlich auch einen Praxisanteil oder zumindest einen Anteil wo du deine theoretische Ausarbeitung in einen praktischen Kontext setzt. Das heißt entweder du erstellst selbst ein Beispiel oder du versuchst ein praktisches Beispiel zu finden anhand dessen du deine theoretischen Ausführungen erklären kannst.

Diese Inhalte bilden dann die Namen für deine Unterpunkte:

 

Wirtschaftlichkeit und Wirksamkeit - Die Harmonisierung zweier Kennzahlen im betrieblichen Kontext.

1. Einleitung (Das Thema in einen größeren Kontext einordnen z.B. der Beitrag von Unternehmen zur UN-Konvention Agenda 2030 für Nachhaltigkeit und Klimaschutz und die Deduktion, also das Runterbrechen, zu einer konkreten Fragestellung.)

2. Definition und Abgrenzung

2.1 Wirtschaftlichkeit

2.2 Wirksamkeit

3. Ökonomische Prinzipien

3.1 Minimalprinzip

3.2 Maximalprinzip

3.3 Optimumprinzip

4. Theoretische Grundlegung (Zusammenfassung deiner Theorie)

5. Anwendungsbeispiel

6. Zusammenfassung

7. Kritische Würdigung (Was fehlt in der Hausarbeit und warum? Wieso bist du so vorgegangen wie du vorgegangen bist? Und was hättest du besser machen können.)

8. Quellen

9. Anhang

Bei der Zusammenfassung kannst du nochmals Bezug auf den Kontext deiner Einleitung finden oder einen weiteren Kontext hinzufügen, z.B. dass Nachhaltigkeit, Wirksamkeit und Wirtschaftlichkeit auch für Corporate Social Responsibility, Imagepflege und Unternehmensberichterstattung wichtig sind.

Ja habe einen Leitfaden per Mail sogar bekommen. Vielen Dank, hat mir auf jeden fall weitergeholfen. Muss eine 5-seitige Ausarbeitung sein. Habe schon 4 Bücher über mein Thema :)

0

Darüber gibt es auch Bücher in deiner Bibliothek. Suche mal nach "Wissenschaftliche Arbeit", "Hausarbeit", "Hausarbeit Wirtschaftswissenschaften", "Hausarbeit BWL". Online gibt es auch einige Ressourcen dazu. Bei konkreten Fragen - "kann ich das so machen" oder "ich sitze fest und weiß gerade nicht weiter" kannst du dich an den Dozenten wenden, bei dem du schreibst (Sprechstunde).

Es kann auch helfen, Ideen mit Kommilitonen zu besprechen (du hilfst ihnen bei der Suche nach ihren Unterpunkten etc., und sie überlegen, was für dich sinnvoll wäre).

Problemstellung für Hausarbeit Thema?

Hallo,

ich suche grade ein Thema für eine Hausarbeit. Ich würde gerne über Social Media Marketing im Unternehmen schreiben und beschreiben, wie das Internet als Kommunikationsinstrument in Unternehmen benutzt werden kann. Mir fehlt allerdings eine passende Problemstellung, die ich behandeln kann. Denn Chancen und Risiken von Social Media Marketing für Unternehmen klingt jetzt irgendwie nicht so professionell.. Hat jemand vielleicht ein paar Ideen oder Anregungen, die in diesen Bereich münden? Die Hausarbeit soll einen Fragebogen beinhalten, deshalb denke ich das dieses Thema eigentlich gut dafür geeignet ist..

Ich freue mich sehr über Hilfe

Liebe Grüße 

...zur Frage

Hausarbeit Bwl, welche Themen könnte man nehmen?

Ich brauche für die Fos ein Hausarbeits Thema für das Fach Bwl, es sollen ca 7-12 Seiten sein. Ich hab nur keine Ahnung welche Themen ich nehmen könnte

...zur Frage

Beurteilung Cashflow (Kapitalflussrechnung)?

Hallo,

ich muss eine Hausarbeit über Cashflow (Kapitalflussrechnung) erstellen. Nun habe ich das über ein Unternehmen gemacht und hab in allen Tätigkeiten (operativ, Investition, Finanzierung) negative Werte. Heißt das nun, dass das UN schlecht wirtschaftet?

Wäre über jede Hilfe dankbar.

LG

...zur Frage

Hausarbeiten schreiben als Erstsemester?

Hallo, ich habe eine Frage zur Hausarbeit. Ich habe ein Thema, eine Fragestellung, Literatur und auch eine Gliederung (bzw. Inhaltsverzeichnis) aber besteht der Hauptteil nur aus indirekten Zitaten, die ich in eigenen Worten wiedergebe und am Ende des Satzes mit der Quelle vermerke? Bin Erstsemester und habe nicht viel Ahnung über das Thema, also kann ich mir nicht vorstellen irgendwelche Sachen von mir selbst dazu zu schreiben. Und wie sieht das aus, wenn ich 3 Sätze hintereinander aus der selben Literatur habe? Kommt die Fußnote erst ganz am Schluss des Satzes oder jeweils nach jedem Satz? Mache so eine Arbeit zum ersten Mal, bitte versteht mich nicht falsch.

...zur Frage

ERP-Syteme Hausarbeit

Hallo,

ich muss in meinen Studium der BWL eine Hausarbeit über ERP-Systeme schreiben, leider finde ich kein passendes Thema mit ausreichend Informationsmaterial. Kann mir hier jemand ein passendes Thema mit vorschlagen? Freu mich über diverse Anregungen.

LG Philipp

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?