Wie schreibt man eine Forderung bei Gesamtschuld?

2 Antworten

Werdegang: Rechnung über 1.000,00Euro für anteilige Wohnungsmiete im Zeitraum von bis sowie Zinsen 6% über Discountsatz berechnen für Zeitraum des Datums Bezahlvorganges des Vaters bis zu deinem Rechnungsdatum. Zahlungsziel 10Tage mit Datum angeben. Bankverbindung nennen. Unterschreiben. Rechnung nachweisbar als Brief mit Einwufbestätigung an die EX befördern. Kein Zahlungseingang: Mahnung mit gleichen Angaben und Zahlungsziel wiederum absenden. Kein Zahlungseingang: Gerichtliches Mahnverfahren in Gang setzen. Verstreicht die Widerspruchsfrist 14 Tage ohne Widerspruch, gibt es ein vollstreckbares Urteil über die Zahlungspflicht des Schuldners, was 30 Jahre gültig bleibt.. Widerspricht die EX, dann folgt ein Gerichtsverfahren. Dazu kannst du Anwalt nehmen.

Alles richtig soweit, vielleicht nur noch zum gerichtlichen Mahnverfahren ein, zwei Details:

Man bekommt beim Amtsgericht das Formular für einen Mahnbescheid, den man vorgabegemäß ausfüllt und an die angegebene Adresse schickt. Von dort aus wird der Mahnbescheid zugestellt.

Verstreicht die Einspruchsfrist ohne Widerspruch der Ex, kann man sich eine vollstreckbare Ausfertigung ausstellen lassen und damit den Gerichtsvollzieher losschicken. Wird Einspruch erhoben, kommt es zum gerichtlichen Verfahren.

0
@ImmoprofiJL

Muss bei dem gerichtlichen Mahnverfahren ein Anwalt mit eingeschaltet werden? Bzw. bekommt man das Formular für einen mahnbescheid selbst beim Amtsgericht oder geht das nur über den zuständigen Anwalt?

0

Super, erstmal vielen Dank!

0

Habe ich ein Recht darrauf?

aber sicher

Wenn ja, wie schreibe ich diesen Brief an meine damalige Freundin um die Kosten einzufordern?

der Forderungstext ist an keine Form gebunden. Die Ex war wohl über die Mietrückstände, für die ihr im Ausenverhältnis gesamtschuldnerisch haftet, informiert. Im Innenverhältnis kann je nach der seinerzeitigen Vereinbarung die bereits an den Vermieter geleistete Zahlung anteilig zurückgefordert werden.

Heizung entlüften, wer ist zuständig Vermieter, Hausmeister oder ich selber?

Also, ich wollte am WE meine Heizung anmachen, dabei gluckerte die so komisch, funktionierte dann aber. Abends habe ich sie dann wieder ausgemacht, da ich erst am nächsten Abend wieder zuhause war. Als ich sie dann wieder anmachen wollte, ging gar nichts mehr. Ich nehme an das sie, nach meinen Recheren hier im Netz entlüftet werden muß. Nun traue ich mir das nicht wirklich zu, weil ich Angst habe das da etwas schief geht. Mein Mann ist bis Ende November nicht da, ich will aber nicht frieren. Im Mietvertrag steht, das Reparaturen etc (Heizung miteinbezogen) bis zu einem gewissen Betrag auf die Nebenkostenabrechnung gelegt werden. Was soll ich nun machen? Den Vermieter anrufen oder aber den Hausmeister? Kann etwas passieren wenn ich es selber machen? Für manche mag die Sache komisch sein, aber ich kann eben andere Sachen besser ;-)

...zur Frage

Muss man Inkassogebühren bezahlen wenn die Hauptforderung beglichen ist?

Hallo,

Bin in ein Inkassounternehmen geraten: HFG Inkasso Gmbh

Weil ich einen Betrag von PayPal nicht zahlen konnte, hat mich wahrscheinlich PayPal nach einigen Monaten in ein Inkasso Unternehmen gesteckt (so meine Vermutung). Jedenfalls forderte mich HFG auf, laut der PayPal Forderung, an HFG die Forderung zu begleichen (eigentlich sind ALLES Gebühren und Zinsen, laut deren Schreiben. Hat also eigentlich nichts mit der Hauptforderung zutun). Nun muss ich 200 Euro an HFG zahlen (Sehr heftige Zinsen, 49 Euro Zinsen). Dabei habe ich vor einigen Tagen die Hauptforderung von PayPal beglichen und somit habe ich den Gläubiger bezahlt.

Aber was ist nun mit HFG? soll ich denen wirklich ihre Gebühren bezahlen oder soll ich das einfach ignorieren? Weil ich lese oft, das man die Gebühren NICHT bezahlen MUSS, weil sie nicht rechtskräftig sind.

Was meint ihr?

...zur Frage

Forderungen der Postbank nach 10 Jahren?

Hey,

ich hatte vor 10!!! Jahren mal ein Konto bei der Postbank. Wegen Differenzen wurde es gekündigt, obwohl ich noch ca. 35 Euro im Minus war. Diese habe ich nie beglichen und auch nie wieder etwas gehört.

Letztens hab ich mal wieder auf der Postbank ein Girokonto ohne Dispo eröffnet. Ging problemlos. Allerdings bekam ich nach ein paar Tagen ein Schreiben, dass dieses neue Konto wegen einer offenen alten Forderung wieder gekündigt ist.

Das ist ärgerlich aber nicht wild. Vielmehr hab ich Bammel, dass die jetzt mit Forderung der damaligen Summe + Zinsen kommen könnten. Das kann sich ja vielleicht ganz schön summieren über diese Zeit. Um die 35 Euro geht es mir nicht!!!

Kann es sein, dass das passiert, obwohl ich 10 Jahre nichts davon gehört habe???

Danke für Antworten!!!!

...zur Frage

Kann ich meinen Schufa-Eintrag löschen lassen?

Hallo zusammen,

ich hatte im Jahr 2010 einen Schufa-Eintrag erhalten, da ich eine Rechnung über 800 Euro nicht fristgemäß gezahlt hatte.

Diese Rechnung habe ich Ende September dann endgültig beglichen und das Inkasso-Unternehmen darum gebeten, die Schufa darüber zu benachrichtigen, dass die Forderung erledigt sei.

Frage: Kann ich diesen Eintrag nun löschen lassen? Die Forderung ist ja getilgt.. oder bleibt das nun noch bis 2016 bestehen? Wäre natürlich bitter...

Danke & Gruß, Bonnie

...zur Frage

Wann verjährt eine Zahlungsforderung?

Folgende Situation:

Meine Freundin bekam heute vom BFS Inkassobüro eine Zahlungsaufforderung über 113 Euro (+ Kontoführungsgebühren+Inkassogebühren) wegen einer angeblich nicht bezahlten Amazonrechnung aus dem Jahre 2007.

Sie weiß (natürlich) nicht einmal mehr um was es ging, aber ist diese Forderung nicht schon verjährt?Immerhin kam bisher schriftlich rein garnichts per Post.

Ich habe gelesen das die Forderung nach 3 Jahren verjährt.Ist das in diesem Fall auch so?

Immerhin fällt es Amazon das erste Mal nach 6 Jahren auf das eine Forderung wohl nicht beglichen wurde -.-

...zur Frage

Wie komme ich aus einrm gemeinsamen Mietvertrag heraus, ohne dass der Vermieter den Vertrag kündigen kann?

Den Mietvertrag, den ich vor Jahren zusammen mit meiner damaligen Freundin mit einem Vermieter geschlossen habe, möchte ich für meinen Teil kündigen, sodass meine damalige Freundin ihn ohne Einschränkung weiterführen kann. Geht das, ohne den Vertrag in Gänze zu kündigen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?