Wie schreibt man eine Einladung für Leute aus Russland, sodass sie nach Deutschland dürfen? (Visum)

6 Antworten

Ausser den Personenangaben und Zeitraum, wirst du warscheinlich Angaben ueber die geplanten Aufenthaltsorte machen muessen, ausserdem wo sie genau untergebracht werden mit Angaben zur Wohnflaeche (die Auslaenderbehoerde koennte dies sogar besichtigen wollen)sie brauchen natuerlich eine Versicherung waerend des Aufenthaltes,warscheinlich werden sie auch eine Buergschaft von dir verlangen und da waere ich vorsichtig! Bei illegalen Handlungen oder Schaeden hafftest dann du fuer deine Freunde.

Wende Dich mal an Dein zuständiges Ausländeramt, dort kannst Du eine sogenannte Verpflichtungserklärung unterschreiben, die alles enthält, damit Deine Freunde ein Visum bekommen.

Vorab: Wahrscheinlich wird es man es dir recht schwer machen, wenn nicht gänzlich unmöglich, gleich 6 Leute einzuladen. Außer natürlich, du nennst ein mittleres Schlösschen dein eigen und verdienst so um die 10000 netto.

Beide Nachweise (Wohnraum & Verdienst) sind für die Verpflichtungserklärung notwendig, mit der du versicherst, für alle Kosten, die deine Gäste dem Staat verursachen, aufzukommen (Krankheit, Nichtausreise, Unterbringung etc.). Deswegen würde ich mir gut überlegen, ob es sich bei den Freunden tatsächlich um solche handelt.

Dann besteht noch die Möglichkeit, Einladungen ohne Verpflichtungserklärung auszustellen; in diesem Fall müssten die Einzuladenden selbst belegen, dass sie über genügend Bonität verfügen (z.B. durch Reiseschecks - Details bei der Botschaft in Moskau erfragen). Aber auch bei dieser Einladungsart gibt es Beschränkungen; Auskunft erteilen die Ausländerbehörden.

Reiseausweis für Ausländer,Visum nach Russland mit kirgisischer Staaatsangehörigkeit?

Guten Tag,

ich will demnächst nach Russland fliegen und meine Verwandet besuchen.Ich habe einen Reiseausweis für Ausländer und eine kirgisische Staatsangehörigkeit.Leute mit kirgisischer Staatsangehörigkeit brauchen kein Visum um nach Russland zu fliegen.Meine Frage ist:Brauche ich ein Visum oder nicht ?Da der Reiseausweis für Ausländer sozusagen ja "deutsch"ist.

MfG

...zur Frage

Touristenvisum nach Russland

Hallo community,

ich möchte nach Russland fliegen und dort 1 Woche bleiben. Ich komme bei Freunden unter.

In einer anderen Frage hier auf gutefrage.net habe ich gelesen, dass ein Touristenvisum wesentlich einfacher (weniger Aufwand) zu bekommen ist, als ein Privatvisum.

Das habe ich mittlerweile auch schon gemerkt. Meine befreundete Person hat eine "Einladung" für mich angefordert und wir warten bereits seit 3 Wochen darauf, diese zu erhalten. Wenn die Einladung endlich fertig ist, muss sie noch per Post an mich geschickt werden. Sehr aufwändig und langwierig!

Daher möchte ich statt des ursprünglich geplanten Privatvisums jetzt ein Touristenvisum beantragen.

Aber bekomme ich ein Touristenvisum wirklich "einfach so" ? Benötige ich keine "Einladung" aus Russland oder zumindest eine Hotelbuchung (die ich ja nicht habe) ? Benötige ich lediglich die üblichen Unterlagen (Visa-Antrag, Reisepass, Auslandskrankenversicherungsnachweis, Passbild, Gehaltsabrechnungen, ...) ?

Wenn es wirklich so einfach ist, wo beantrage ich mein Touristenvisum am einfachsten? In einem Reisebüro?

MfG und Danke!

...zur Frage

Reisepass und Aufenthaltsgenehmigung abgelaufen. Was tun?

Hi,

erstmal ganz grob die Rahmenbedingungen erklärt damit ihr auch wisst um was es hier speziell geht;

Meine Frau kommt von der Krim ( bis vor 3 Jahren ukrainisch, jetzt russisch, bzw. für die EU ja immer noch ukrainisch. ) Und das is das Problem.. =>

Sie hat einen ukrainischen Reisepass und einen russischen.
Der russische gilt aber in der EU als ungültiges Dokument.

Also kann sie ihre Aufenthaltserlaubnis nur mit dem
Ukrainischen verlängern. Der läuft aber in 3 Jahren ab. Genau wie ihre Aufenthaltserlaubnis für Deutschland.

Einen neuen ukrainischen Reisepass stellt ihr die ukrainische Botschaft aber nicht aus, da die sagen „du kommst von der Krim. Geh doch zur russischen Botschaft.“

Wäre das kleinste Problem zur russischen Botschaft zu gehen, nur bringt das nicht viel, da wie schon gesagt der russische Reisepass hier nicht gilt. 🤦‍♂️

Versteht ihr das chaotische Problem bei uns

Was können wir da machen? Sie muss doch irgendwie bleiben können.

Ps. ab August haben wir 2 deutsche Kinder. Falls das was zur Sache tut...?

Lg

...zur Frage

Registrierung in Russland während der WM?

Also so ganz verstehe ich die Internetinformationen nicht. Ich habe ein Visum und bin vom 18.5.-3.6. in Russland, auch in den WM-Städten. In den Städten muss man sich nur bei einem Aufenthalt ab 7 Tagen registrieren bzw einmal für den gesamten Aufenthalt muss man. Ab dem 25.5. muss man sich ja in den Austragungsorten nach 24 Stunden registrieren. Muss ich das bei jeder Stadt aufs Neue? Und ich verlasse Moskau am 25. nach drei Tagen um 9 Uhr morgens. War also seit Beginn der Frist nicht 24 Stunden da und würde das dann lassen, oder? Bitte mit Quelle, danke! Mir ist einfach nicht ersichtlich ob man sich dann mehrmals registrieren muss. Und wo gibt man die Ausreisequittung ab? Im Hotel am Ende oder am Flughafen? Alles nicht so eindeutig. Vielen Dank!!!

...zur Frage

Russland Visum ohne Einladung möglich?

Hallo, ich lese ständig dass man für ein Russland Visum eine spezielle Einladung benötigt. Kann man nicht auch ohne Einladung nach Russland reisen? Ich kenne da niemanden der mich einladen kann???

Danke, Saskia

...zur Frage

Zwischenstop in Moskau: Brauche ich ein Visum oder Sonstiges?

Hallo, mein Vater und ich fliegen in 2 Wochen nach Tokio. Wir machen einen Zwischenstop in Moskau und halten uns dort 2 Stunden auf dem Flughafen auf. Nun zu meiner Frage: Brauchen wir ein Visum oder müssen wir andere Formulare ausfüllen?

Danke schon mal im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?