wie schreibt man eine charakterisierung richtig?

3 Antworten

Einleitung:In die Einleitung gehört meines erachtens nach Titel des Buches,Autor und eine kurze Beschreibung um was es in dem Buch geht, danach würde dann ein Satz kommen wie zum Beispiel "In dem folgenden Text charakterisiere ich,...." um klar zu stelle was man überhaupt macht (dieser Satz kann auch ganz zu anfangs stehen).Dann sollte man noch eine kleine Info dazu geben in welchem Zusammenhang die Figur mit dem Buch steht Hauptteil:Anfangen kann man z.b. mit dem Wohnort oder änliches (was gegeben ist) vorführen könnte man das mit dem Äußeren der Person. Dann würden die inneren Merkmale der Figur folgen, also der Charakter. Zuerst sollte man die wichtigsten Merkmale des Charakters nannen , also das wesentlich was die Person aus macht.Danach kann man dann mit den unter Eignschaften eines Charakters beginnen(z.b. Vergesslich).Was allesdings von anfang an nicht vergessen sollte sind seine Ausagen zu belegen , also Seitenangaben mach oder auch zitiren(Auch wenn man zitirt soll man Seitenangfaben machhen). Schluss:Im Schluss einer Charakterisierung sollte man noch mal seine eigene Meinung zur der charakterisierten Figur abgeben,gegebenfalls mit anderen Figuren aus dem Buch vergleichen. Das war es eigentlich auch schon :)

Buch?! Weißt du eigentlich was eine Charakterisierung ist?! Das ist eine Person...nicht eine Person aus einem Buch....

Egal...aber es hat eh gepasst was du geschrieben hast, nur mit dem Buch....nicht

0
@CandyFan1999

normalerweise schreibt man eine Charakterisierung in der Schule(bzw. ich habe noch nie eine Charakterisiernug wo anders gesehen als in der Schule...). Dort bekommt man dann auch meistens ein Buch, aber wenn du es iwo anders schreiben musstes, dann ists egal CandyFan

3

Wenn das am Schluss eien Charakterrisierung darstellen soll dann habe ich in meiner Klass aber einiges falsch verstanden. Was meiner Meinung nach ausgebessert werden könnte ist erst einmal die Einleitung(Falls der 1Absatzt die Einleitung seien soll,es klingt eher wie ein Stück des Hauptteils!). In die Einleitung gehört meines erachtens nach Titel des Buches,Autor und eine kurze Beschreibung um was es in dem Buch geht, danach würde dann ein Satz kommen wie zum Beispiel "In dem folgenden Text charakterisiere ich,...." um klar zu stelle was man überhaupt macht (dieser Satz kann auch ganz zu anfangs stehen).Dann sollte man noch eine kleine Info dazu geben in welchem Zusammenhang die Figur mit dem Buch steht. Nun könnte man in den Hauptteil einsteigen...Anfangen kann man z.b. mit dem Wohnort oder änliches (was gegeben ist) vorführen könnte man das mit dem Äußeren der Person. Dann würden die inneren Merkmale der Figur folgen, also der Charakter. Zuerst sollte man die wichtigsten Merkmale des Charakters nannen , also das wesentlich was die Person aus macht.Danach kann man dann mit den unter Eignschaften eines Charakters beginnen(z.b. Vergesslich).Was allesdings von anfang an nicht vergessen sollte sind seine Ausagen zu belegen , also Seitenangaben mach oder auch zitiren(Auch wenn man zitirt soll man Seitenangfaben machhen).Im Schluss einer Charakterisierung sollte man noch mal seine eigenes Zazit/Meinung zur der charakterisierten Figur abgeben,gegebenfalls mit anderen Figuren aus dem Buch vergleichen. Liebe grüße

von den ässeren merkmalen zu den inneren

mit interessen absichten und handlungen . belgen an texbeispielen . soziale einstellung usw

also von aussen nach innen

In welcher Zeitform schreibt man im Englischen eine Charakterisierung? (Character chart)

Ich möchte gerne wissen ob man eine Charakterisierung im Englischen in der Zeitform des Textes schreibt?

...zur Frage

Wie schreibe ich eine richtige Charakterisierung?

Ich werde morgen in der Deutscharbeit wahrscheinlich eine Charakterisierung schreiben müssen. Weiß jemand von euch wie man es richtig macht?

...zur Frage

Ist diese französische Charakterisierung korrekt?

Liebe Leser,

da ich seit langem meine Kenntnisse in Französisch verbessern wollte, dachte ich mir: "Warum schreibst du nicht eine Charakterisierung über Edmond Dantès?". Dabei handelt es sich um den Protagonisten des französischen Romans "Der Graf von Monte Christo". Dies ist natürlich keine Hausaufgabe, sondern ein in meiner Freizeit kreierter Text.

Ich freue mich auf Eure Hilfe!


Le caractérisation d'Edmond Dantès

Edmond Dantès est le protagoniste du livre "Le Comte de Monte Cristo". Le roman était écrit en 1844 par l'auteur Alexandre Dumas.

Au début de la histoire, Edmond Dantès est un jeune marin de 18 ans, qui a des cheveux noirs et des yeux bruns. Car l'histoire raconte un très grande partie de sa vie, il est plus âgé à la fin. Bien qu'il est naïf au début, il devient le plus intelligent personne de son époque après la vie dans le prison "Château d'If". Pendant ce temps, son meilleur ami est L'abbé Faria, qui lui raconte l'emplacement d'un trésor sur l'île "Monte Cristo". Avant son arrestation, Edmond Dantès est un heureux homme qui veut se marie avec Mércèdes - un catalane femme - et devient le capitaine du "Pharaon", un grand voilier d'armateur Morrel. Mais après son emprisonnement bien qu'il est innocent, il devient triste et très haineusement. Cependant il aime encore monsieur Morrel et veut aider les gens avec son argent, mais son plus grand objectif est se venger de son ennemies Danglars, Fernand et monsieur Villefort. Après il les détruit financièrement, il se sente mal et cherche le rédemption. Pour résumer: Edmond Dantès devient un personne haineusement après être heureux et finalement regrette son décisions.

À mon avis, le caractère est très profond et intéressant parce qu'il change souvent dans l'histoire.

...zur Frage

Was ist eine Charakterisierung?!?!? Hilfeee

Was ist das und was schreibt man da???

...zur Frage

Locker 160 kann mir jemand erzählen wie Miriam so ist (Charakter)?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?