wie schreibt man ein gutes referat?

2 Antworten

anschualich (Pappe mit Bildern;Powerpoint;folien aufm OHP), sprachlich einfach zu verstehen; korrekte informationen; usw...

wenn du das alles hast dann kannst du es zum beispiel auf kleien karteikarten schreiben (stichpunkte) wenn du etwas vergessen solltest dann kannst du schnell drauf gucken und zum nächsten Stichpunkt fällt dir wieder was ein; du könntest in weiteren kurzen Stichpunkt den obrigen beschreiben falls du dir sehr unsicher sein solltest

andererseits könntest du auch das ganze referat auf einen Zettel drucken...du legst es vor dir auf den Tisch. Du kannst dir die Stelle an der du gerade bist mit einem Stift markieren (das heißt nicht anmalen sondern den stift daneben legen) du solltest es versuchen beim vortrag noch einen zweiten stift in der hand haben wenn die hände etwas zu tun haben dann ist man auch nicht so nervös(eigene Erfahrung)

was du auch noch berücksichtigen solltest: halte den augenkontakt mit dem publikum (in dem fall deine mitschüler) schau am besten nicht den leuten ins gesicht die dir eventuell eine grimasse schneiden könnten denn das bringt dich aus dem konzept...der blickkontakt beim lehrer kommt auch immer gut an und wird bei der benotung positiv berücksichtigt!!!

zum schluss quellen angeben da stehen die lehrer darauf!!!

danke danke danke ! sehr hilfreiche info (s)...

0

Ich habe Angst vor der Schule immer durchfall aus Angst

Also morgen beginnt wieder die Schule :( immer nach den Ferien habe ich so Angst :( ich weiß nicht warum ich habe Freunde sehr gute sogar und ich weiß auch nicht vor was ich Angst habe :( egal jedenfalls wird dieser Montag die Hölle ! Erstmal kurz warum mein Hauptproblem ist das ich jeden morgen mind.1 Stunde stuhlgang habe das reicht mir aber meistens nicht . Deswegen gehe ich auch oft nicht in die Schule und wenn ich in die Schule gehe oder in die Stadt immer muss ich auf die Toilette groß und ja. Ich weiß nicht vielleicht kommt es auch von der Aufregung ... Aber ich weiß nicht kann man irgendwas dagegen tun das ich nicht mehr in der Schule bauchschmerzen bekomme . Ich habe da wirklich starken schmerzen also ich muss dann wirklich das ist dann keine Einbildung oder so es macht mir mein Leben so schwer :( dann hab ich auch noch eine Präsentation da hab ich sowieso Mega Angst vor da bekomme ich ja doppelt Panik und bauchschmerzen seit 2 Tagen rede ich mir schon ein das alles schieflaufen wird . Das ich es morgens auf der Toilette nicht schaffe oder das ich mein Referat versaue ! Ich will morgen nicht gehen ! Weniger wegen der Präsentation ich hab eher Angst das ich wieder zu lange stuhlgang habe :( was könnte ich als ausrede nehmen ? Bitte nehmt mein Problem ernst :(

...zur Frage

Medikamente gegen Redeangst/Nervosität bei Präsentationen?

Hallo,

ich habe leider schon seit der 5. Klasse sehr große Probleme vor mehreren Menschen zu reden oder eine Präsentation vorzustellen. In der Ausbildung bin ich bei der mündlichen Abschlussprüfung vor Aufregung umgekippt. Mittlerweile bin ich wieder auf einer Schule um mein Abitur nachzuholen und muss sehr oft in Englisch und Deutsch Präsentationen vor der Klasse halten. Ca 2 Minuten bevor ich anfangen muss überkommt mich extreme Nervosität, ich kriege am ganzen Körper inklusive Gesicht rote Stresspusteln, kriege kaum Luft, Herzrasen, stottere und vergesse meinen kompletten Text den ich mühevoll 2 Monate!!! auswendig gelernt habe. Auch Stichpunkte auf Karten helfen mir nicht, weil ich immer wieder den Faden verliere. Ich zittere dann sehr stark und spüre wie ich eigentlich schon wieder kurz davor bin umzufallen und muss meine Präsentation abbrechen. Seit September hab ich mir so insgesamt 4 5er eingefangen...

Ich hatte bereits an 2 Seminaren teilgenommen um diese Angst zu überwinden, ohne Erfolg. Ich hab keine Angst ausgelacht zu werden oder dass mich Leute doof anschauen, es ist einfach nur schlimm für mich vorne stehen und reden zu müssen, auch die Leute in Unterhosen vorstellen oder wegdenken geht dann nicht mehr.

Hat jemand Erfahrung damit? Gibt es eventuell Medikamente, entweder mit Rezept vom Arzt oder frei aus der Apotheke, die einen da einfach etwas Beruhigen? Baldrian wirkt bei mir nicht und selbst diese Seminare/Trainings haben mir kein Stück geholfen, genauso wie Meditation usw.

Wäre unendlich dankbar wenn mir da jemand weiterhelfen kann.

Liebe Grüße

...zur Frage

wie kann ich mein referat umgehen?

hey, ich muss am freitag ein referat halten und ich habe jetzt schon wieder panische angst davor. bei den letzen referaten die ich halten musste bekam ich immer so eine zittrige stimme und mir wurde schlecht und schwindelig und meine hände haben richtig gezittert. ich kann schon nicht mehr richtig schlafen vor lauter angst. ich habe mir schon überlegt zu sagen das ich es zuhause liegen lassen hab aber dann sagt meine lehrerin auch wieder ich solls am montag mitbringen und da kann ich ja dann schlecht sagen das ich es schon wieder nicht dabei habe. Ich würde sogar eine 6 in kauf nehmen, hauptsache ich muss das nicht mache. Ich würde wirklich alles dafür geben das ich das nicht machen muss das ich echt horror für mich bitte helft mir was ich sagen kann das ich eine 6 bekomme. weil wenn ich einfach zu meiner lehrerin vorgehe und sage das ich mir eine 6 auf das referat geben lasse dann sagt sie nein das macht sie nicht und ich solls machen. bitte helft mir !

...zur Frage

was kann ich gegen das Zittern tun und warum zittere ich?

Huhu :)

Ich hatte die Woche 2 Referate in der uni. Und hab wahnsinnig gezittert obwohl ich nicht sonderlich aufgeregt war. Das nervt mich total. Früher hab ich referate richtig gern gemacht und auch diese Woche hab ich mich eigentlich darauf gefreut.

Das ist jetzt mein erstes Semester in dem ich Medikamente nehme. Seroquel 150 mg, Venlafaxin 225mg und 25mg Valdoxan. Auch ohne Aufregung zittere ich. Das ist quasi mein Normalzustand. Aber wenn dann noch ein mini bisschen Aufregung dazu kommt ist es richtig schlimm :(

Liegt es an den Medikamenten?

Vielleicht liegt es auch am Kreislauf.. habe Narben an den Armen die ich in der Uni mit langer kleidung verdecke. Das ist dann natürlich Recht warm im Sommer. Aber beim vorletzten Vortrag habe ich auch stark gezittert und es war nicht zu warm.

Oder muss ich mir doch eingestehen, dass ich ein Alkoholproblem habe und es liegt am Alkohol? Ich habe innerhalb der letzten Woche eine Flasche gin und c.a. 8 bier getrunken.. dass das zu viel ist weis ich. Aber es ist auch nicht immer so viel. Ich trinke nur abends.

Immer wenn ich einen Termin bei einer Suchtberatung ausmache, denke ich mir danach so.. nöö du Deppi du hast deinen Alkoholkonsum doch unter Kontrolle.. Dann verzichte ich bis zu dem vereinbarten Termin einfach immer auf Alkohol und sag den Termin ab, weil ich denke ich brauche es nicht.

Aber warum wird das Zittern dann so schlimm und unkontrollierbar wenn ich etwas aufgeregt bin? :(

Aufregung gehört ja immer dazu und das ist auch gut so :) aber Abshaken will ich bei Referaten nicht unbedingt .. das mach ich besser in der Disco :P

Nebenbei singe ich um Geld dazu zu verdienen. Ich hätte jetzt in 2 Wochen wieder mal einen Auftritt.. aber wenn ich bei Referaten schon so zittere, obwohl es mir eigentlich Spaß macht und ich nur etwas aufgeregt bin, wie soll ich denn dann singen? :D

Naja das regt mich irgendwie auf und macht mich auch traurig.

Hat jemand vielleicht eine Vermutung woran es liegt?

wenn ich trinke, dann geht das Zittern auch nicht weg. Wenn ich bumsvoll bin dann schon oder dann merke ich es nicht :D Ich will meinen Alkoholkonsum sowieso reduzieren. Also bitte jetzt keine Standpauken bezüglich meines Konsums.. ich weis dass das zu viel ist. Aber bin ich etwa schon abhängig?

naja.. vorrangig ist mir bei der Frage hier ja das Zittern :)

ob ich Alkoholabhängig bin sollte ich dann vielleicht doch einfach bei einer Beratungsstelle abklären. Auch wenn ich es schade fände komplett auf Alkohol zu verzichten. Ich bin doch jung und Studentin :/

Freue mich über jede Antwort :)

...zur Frage

Kann mir jemand helfen, wie man ein gutes Referat aufbaut und gut formuliert?

...zur Frage

Beim sprechen verplappern?

Hallo ,

Mir passiert es sehr oft dass ich mich beim spreche verplapper und dann wiederholen muss. Oder manchmal stottere ich dann auch. Es ist kein richtiges stottern sondern eher stocken. Ich rede aber nicht zu schnell und beherrsche die Deutsche Sprache eigentlich. Wenn ich mich in der Schule melde und dann zu Wort komme kribbelt mein Ganzer Körper vor aufregung (?) Und dann weiß ich nicht mehr wie ich es ausdrücken soll.

Das Hauptproblem ist dass ich nicht weiß wie ich was sagen soll!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?