Wie schreibt man das am besten in den englischen CV?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

da du vom Vorsagen nichts lernst, empfehle ich für das Vokabular ein gutes (online) Wörterbuch, z.B. pons.com,

für die Grammatik ego4u.de und englisch-hilfen.de - nach dem Motto Learning by doing! - und Finger weg vom Google Übelsetzer und seinen tr.tteligen Kollegen!

Ich finde übrigens für Bewerbungen lohnt es sich, Geld in die Hand zu nehmen und seinen Lebenslauf, seine Anschreiben und Unterlagen von einem professionellen Übersetzer schreiben bzw. übersetzen zu lassen.

gutefrage.net ist eine Ratgeber-Plattform und kein Übersetzungsbüro.

Für Übersetzungen braucht es neben einer entsprechenden Ausbildung

und guten Sprach- und Fachkenntnissen auch viel Zeit für Recherche, etc.

Da Übersetzungen darüber hinaus auch nicht maschinell oder per Computer angefertigt werden können, sondern Hand- und Kopfarbeit sind, kosten sie auch viel Geld, an Wochenenden sogar einen Zuschlag!

Davon lebt ein ganzer Berufszweig (oder versucht es zumindest).

:-) AstridDerPu

Der gleiche Rat wie immer in solchen Fällen: schreib einen Entwurf und stell ihn hier zwecks Verbesserungsvorschlägen ein (vollständig und anonymisiert)!

Was möchtest Du wissen?