Wie schreibt man als Stellvertreter einen korrekten Abschluss eines Briefes/Mails?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die allg. Formel lautet: "Mit freundlichen Grüßen, i.V. (Vorname) (Nachname)". Sollte dir Prokura erteilt worden sein: "ppa." (per procura autoritate) anstatt "i.V.". Dann gibt es noch "V.i.A" für die öffentliche Verwaltung.

Mit "i.V." bist du aber auf der sicheren Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, genauso schreibt man das - aber mit dem eigenen Namen drunter und nicht den des Chefs.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fserenade
26.10.2015, 00:23

Ja, das mit dem eigenen Namen war so angenommen.

Laut Wikipedia sollte es aber "i.A." heissen.

Was ist denn da genau der Unterschied zwischen "in Vertretung" und "in Auftrag"?

0

mit freundlichen Grüßen..... dann dein i.V. und dein Name....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?