Wie schreibe ich schwierige Stellen in einem Buch?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Versuch die Situation nicht bloß von außen zu betrachten. Du musst dich in die Person hineinversetzten, dir der Umgebung und der Gedanken der Person bewusst sein. Mach ihre Gedanken zu deinen und überlege was DU als nächstes machen oder sagen würdest. Vielen Leuten fällt sowas schwer aber das klappt schon. Frag dich einfach immer wieder selbst was du in solch einem Falle  tun würdest oder gerne getan hättest. Aber vorsicht, du musst die Sätzte oder Taten den Charakteren anpassen, sonst passiert es am Ende ganz schnell, dass ihnen die Individualität fehlt und jeder gleich rüber kommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?