Wie schreibe ich es in eine bewerbung das ich eine ausbildung davor abbrechen musste?

5 Antworten

Wenn die gesundheitlichen Probleme bei der nächsten Ausbildung nicht auftreten können, würde ich es sagen- so erklärt sich auch die Aufgabe der Ausbildung recht logisch.

danke für die hilfe

0

Es kommt ganz darauf an, was du vorher gemacht hast und jetzt machen willst. Ich habe meine Ausbildung zur PTA auch abgebrochen, möchte allerdings jetzt Medizinische Fachangestellte werden - dadurch das beide Berufe mit Gesundheit zutun haben, habe ich es noch einmal mit ins Anschreiben geschrieben, nach dem Motto ' Bis zum Sommer habe ich die PTA-Schule in XY besucht, welche ich aus privaten Gründen abgebrochen habe ... ' Wenn du nicht den direkten Grund nennst, werden sie nachfragen und du kannst es in aller Ruhe erklären - ich habe damit bis jetzt nur gute Erfahrungen gemacht !

genau so wie es ist: Die Ausbildung zum ... musste ich aus gesundkeitlichen Gründen abbrechen..

danke für die recht schnelle antwort

0

Ausbildung abbrechen, neue Bewerbung?

Hallo, ich habe im Oktober meine Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger begonnen und es lief in der Schule sehr gut. Habe jetzt in der Praxis gemerkt, dass dieser Beruf für mich unmöglich durchzuführen ist, weil ich zu sehr mit den Menschen mitfühle und mich zu sehr in jede Kleinigkeit hinein steigere. Ich bin psychisch am Ende, denn das Leid der Kranken Menschen ist einfach zu viel für mich deshalb muss ich mir dringend eine neue Ausbildung suchen.

Die Frage ist nur was schreibe ich in die Bewerbung?

Der Umgang mit Menschen liegt mir sehr gut, und ich bin auch sehr engagiert. Sollte ich die Ausbildung gar nicht erwähnen? Oder sollte ich sie erwähnen aber nicht die Gründe für den Abbruch? Und auch im Lebenslauf, wie sollte ich es dort vermerken? Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiter helfen kann

MfG

...zur Frage

Wie formuliere ich in einer Bewerbung für eine Ausbildung, dass ich das Studium dafür abbrechen will?

Hey, ich studiere derzeit im 4. Sem aber möchte dieses Jahr lieber eine Ausbildung beginnen (ähnliche Fachrichtung). Wie schreibe ich das in einer Bewerbung am besten?

...zur Frage

Halloo, sollte ich mein Praktikum erwähnen?

Hallo alle zusammen,

Ich schreibe gerade eine Bewerbung für eine Ausbildung zur Zahnmedizinische Fachangestellte. Nun habe ich eine Frage. Ich habe letztes Jahr ein Praktikum als Altenpflegerin gemacht, sollte ich es in der Bewerbung bzw im Lebenslauf erwähnen oder lieber nicht?

Ich entschuldige mich für meine Grammatikfehler, bin aber erst seit 2 Jahren in Deutschland. :)

Ich danke euch im Voraus.

...zur Frage

Moin,Wie soll ich in einer Bewerbung erwähnen dass ich für die Ausbildung mein Fachabi Abbreche .?

Da ich für dieses jahr keine Ausbildung mehr finde möchte für ein jahr in einer Fachabiturklasse an einer Berufsschule gehen. wenn ich dann für 2018 eine Ausbildung gefunden habe möchte ich mein Fachabitur Abbrechen. Aber wie soll ich das dann in meiner Bewerbung erwähnen ,dass ich für die Ausbildung mein Fachabitur abbreche ? Den Fachabitur ist ja 2jahre und ich möchte schon nach den 1jahr mein Fachabitur abbrechen damit ich eine Ausbildung anfangen kann . (An Studieren bin ich nicht interessiert. Darum möchte ich Mein Fachabitur nicht durchziehen.)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?