Wie schreibe ich einen Zeitungsbericht für den "zauberlehrling" von Gothe?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bestimmt hast du einen Zettel bekommen wo alles drauf steht. oder wenn du ein Deutschbuch hast kannst du im inhalsverzeichnis gucken. Ich muss morgen auch ne projektmappe mit Zeitundsbericht über die Ballade Die Bürgschaft abgebe und deshalb währe es gut wenn du einfach in der Zeitung deiner Eltern guckst wie dort ein Zeitunsartikel aussiehst.

Danke XD

0

Hallo,

du mußt dir erst vorstellen, daß deine Leser überhaupt nicht Bescheid wissen über GOETHE und über sein Gedicht, der Zauberlehrling.

Also, du kannst eine kleine Einführung machen über GOETHE, du sagst, er war ein berühmter deutscher Dichter, der dann und dann lebte, daß er den Zauberlehrling im Jahr x schrieb. Sag auch aus welchem Anlaß, bzw. wegen welcher Inspiration / Idee er den Zauberlehrling schrieb.

Du kannst dann etwas sagen über die Versentechnik des Zauberlehrlings, also, was das für Versen sind (Google!)

Du kannst auch darüber berichten, was für einen Eindruck dir vermittelt wird, wenn du den Zauberlehrling liest : Freude, Traurigkeit, Inspiration, Ironie, usw..

Als Schluß, kannst du sagen, ob Goethe noch mehr Gedichte dieser Art verfaßt hat, oder ob es der einzige war. Was hat er denn danach geschrieben (Google) und was für Genres es waren (Genres = Art)

Sag auch, ob andere Dichter sich davon (Zauberlehrling) inspirieren lassen haben.

Emmy

Hallo,

bist du ein TROLL ?

Nöö ich meinte

"brauche dringen hilfe" XD

0

Harry Potter sorgt für überschwämmung xD

Danke hilft mir nich so viel :D

0

Was möchtest Du wissen?