Wie schreibe ich einen Wettvertrag zur sicherung der einhaltung des einsatzes

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du solltest reinschreiben,um was es bei der wette geht, wer unter genau welchen Bedingungen wann gewinnt und was der Wetteinsatz ist. Du weisst aber, dass Du ihn bei verweigerung nicht wirklich zu seinem Einsatz zwingen kannst, oder? Vor allem solltest Du die Wettbedingungen genau überprüfen nund festlegen, auch unausgesprochen angenommene Dinge gehören ein: Beispiel: Ich wette, dass es morgen schneit: Da sollte drinstehen, wo und wieviel mindestens, ebenso die natürliche Schneeentstehung. Oder: Ich wette, dass ich 100 Klimmzüge schaffen; dazu gehört, in welcher Zeit, wie hoch etc.

Was möchtest Du wissen?