Wie schreibe ich einen text um?

5 Antworten

Ich finde es noch zu wörtlich übernommen. Daran würde ich als Lehrer nicht erkennen, ob du den Inhalt überhaupt verstanden hast. Mach das nicht Satz für Satz sondern These für These. Ich mach mal den Anfang:
Der höchste Stand wurde als Klerus bezeichnet und entsprach mit einem Umfang von 120.000 Personen 0,5 der Bevölkerung und verfügte über 10% der Bodenfläche. Dieser Stand konnte von folgenden privilegien provitieren:...

usw. ein bißchen sollst du schon selber arbeiten.

Der erste Stand bestand aus dem Klerus – Geistliche (Pfarrer, Äbte, Bischöfe etc.), sie umfasste 120.000 Personen entweder er umfasste... (wenn du es auf den Klerus beziehst) oder sie umfassten... (wenn du es auf die Geistlichen beziehst). Sonst finde ich es ganz gut.

Du liest dir das durch, merkst und verstehst es, wartest ein bisschen und schreibst es so auf, wie du es irgendjemand anderem erklären würdest, ohne diese Aufzeichnungen.

Oder du schreibst Stcihworte heraus z.B: -Erster Stand: Geistliche (klerus) -120000 0,5 Prozent--> Bevölkerung Keine Steuern ect.

Dann wartest du wieder ein bisschen so dass du den genauen Text nicht mehr im Kopf hast und schreibst einen text nur mit Hilfe deiner Aufzeichnungen.

Hoffe ich konnte helfen lg

Wie ist dieser Satz zu verstehen (Latein)?

Iam tum cum ausus es unus Italorum omne aevum tribus explicare cartis doctis, Iuppiter, et laboriosis.

1) Warum wird durch ausus es (Kopfverb), aevum (Akkusativ) und explicare (Infinitiv) kein ACI ausgelöst?

2) Kann man ausus es unus Italorum mit: Du der einzigste der Italer wagte ... übersetzen?

3) Warum übersetzt man: Das ganze Zeit alter wenn die zwei Worte omne aevum doch gar nicht in der KNG Konkurrenz übereinstimmen genau wie  tribus und cartis - durch drei Bücher.

...zur Frage

Spanisch blog?

Wie schreibe ich einen blog? (Spanisch) also aufbau und worauf ich achten muss...

...zur Frage

Die politischen Triebkräfte der Französischen Revolution

Kann ich den Text so wie er ist für die Überschrift verwenden? In der Zeit vor dem Ausbruch der Revolution (im Französischen ancien régime" genannt) war Frankreich geprägt durch das absolute Königtum der Bourbonen und dem Gegensatz der Stände. Was bedeutet Absolutismus? In der Staatsform der absoluten Monarchie hält der König die unbeschränkte Staatsgewalt in den Händen und verwehrt den Untertanen jede Möglichkeit der politischen Mitsprache. Einer der ausgeprägtesten absolutistischen Herrscher war der französische König Ludwig XIV.(1638-1715). Von ihm soll der berühmte Satz stammen: "L´Etat c´est moi"(Der Staat bin ich). Was ist unter dem "Gegensatz der Stände" zu verstehen? Vor der Französischen Revolution war die Gesellschaft in drei Stände aufgeteilt. Der erste Stand war der Klerus (Pfarrer, Äbte, Bischöfe etc.), der zweite war der Adel und der dritte das übrige Volk. Erster und zweiter Stand waren von jeglichen Steuern befreit, der dritte Stand hingegen, der 98% der Gesamtbevölkerung ausmachte, trug alleine die Steuerlast. Doch war es beispielsweise nur dem zweiten Stand vorbehalten, Offiziersränge im Heer zu erreichen, und nur er besaß das Jagdrecht. Dabei bestand der dritte Stand nicht nur aus Bauern, Handwerkern und Tagelöhnern, sondern auch aus reichen Bankiers und Manufakturbesitzern, welche meist um einiges wohlhabender waren als so mancher Adelige, aber auf Grund ihrer Geburt nie die gleiche gesellschaftliche Position bekleiden konnten. Außerdem ging es dem niederen Volk vor der Revolution sehr schlecht, nicht nur die immense Steuerlast, sondern auch die stark gestiegenen Lebenshaltungskosten, machten ihm sehr zu schaffen. In der Zeit der Aufklärung wurden von Montesquieu (1689-1755) die Aufteilung der Staatlichen Macht in drei Arten von Gewalten entwickelt und zwar in die gesetzgebende Gewalt (Legislative), in die richterliche Gewalt (Judikative) und in die ausführende Gewalt (Exekutive) Am 3.September.1791 wurde die neue Verfassung verabschiedet. Die Verfassung sah einen in drei Gewalten geteilten Staat im Sinne von Montesquieu vor. Der König stand an der Spitze der Exekutiven, er besaß ein aufschiebendes Veto, ernannte und entließ die Minister. Die Nationalversammlung wurde neu gewählt, doch waren nur Männer über 25 mit der Steuerleistung von mindestens 3 Arbeitstagen zur Wahl berechtigt, sogenannte Aktivbürger. Auch sie wählten die Abgeordneten nicht direkt, sondern über Wahlmänner welche eine Steuerleistung von mindestens 10 Arbeitstagen vorweisen mussten. Ein solches Zensuswahlrecht genanntes System ließ sich aber nicht mit der Einleitung der Verfassung in Einklang bringen. In dieser hieß es:"...Für keinen Teil der Nation, für kein Individuum gibt es mehr irgendein Privileg oder eine Ausnahme vom gemeinsamen Recht aller Franzosen...“. dass das Wahlrecht nur für Weiße galt, verstand sich damals von selbst, am 24. desgleichen Monates verfügte die Nationalversammlung sogar, dass Farbige von den Menschenrechten ausgeschlossen wur

...zur Frage

"Ich hoffe, dass ich Dich damit etwas zum Lachen gebracht habe." und "Ich hoffe, wir sehen uns bald wieder." auf Französisch?

Hallo zusammen,

ich habe zwei Fragen, welche ich mir ob meiner eher dürftigen Französisch- Fähigkeiten nicht selbst beantworten kann. Und zwar habe ich an einen Freund einen Brief formuliert, auf Französisch. Soweit so gut, ich habe viel Zeit darein gesteckt, und versucht, möglichst wenige Fehler zu machen, wobei mir dies vermutlich nicht so recht gelungen ist ^^' Doch bei den bereits oben genannten beiden Sätzen, weiß ich wirklich nicht, wie ich das auf französisch sagen soll. Es wäre super, wenn ihr mir weiterhelfen könntet! Vielen Dank schon einmal –

lala ♥

PS.: "Ich hoffe, dass ich Dich damit etwas zum Lachen gebracht habe", damit meine ich mit dem Brief/ den Zeilen, also könnte man das natürlich auch anders formulieren ;)

...zur Frage

PONS oder Langenscheidt als Dictionary für Klausur?

Ist Pons oder Langenscheidt besser für die Englischklausur? Ich bin auf einem Gymnsaium in der Oberstufe und brauche ein (wie es bei Langenscheidt heißt) Power Dictionary. Welches ist in meinem Fall empfehlenswert(für die Klausur)?

...zur Frage

Könnte mir bitte jemand helfen, den Text auf Arabisch (gern auch andere Sprachen) zu übersetzen?

Hallo,

ich arbeite bei einem Kinder- und Jugendträger, der ein Kinderfest bald ausrichtet. Wir stellen jedes Jahr eine Box aus, in welche die Kinder ihre Wünsche bzw. Verbesserungsvorschläge für die Stadt einwerfen können. Diese Box wird dann der Stadtverwaltung überreicht.

Nun zu meiner Frage: Könnte mir bitte jemand helfen den Text auf Arabisch (gern auch andere Sprachen) zu übersetzen, damit auch die Kinder mit Migrationshintergrund Wünsche einwerfen können?

Hier der Text:

Anleitung Wunschbox

Nehmt euch einen Zettel und schreibt darauf eure Wünsche, Verbesserungsvorschläge, Anregungen oder Ideen für die Stadt Pirna. Denn es ist eure Stadt!

Werft den Zettel in den Schlitz in der Mitte des Bildes. Wir geben eure Vorschläge an die Stadt Pirna weiter.

Vielen Dank im Voraus!

Lydia

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?